Einbruch in Grundschule von Gläserzell

Am vergangenen Wochenende brachen Diebe in die Grundschule von Gläserzell ein.

Fulda -  Die Grundschule in der Terrassenstraße in Gläserzell war am vergangenen Wochenende im Zeitraum, 4. bis 7. Mai, Ziel von bislang unbekannten Einbrechern.

Nach dem Aufhebeln eines Fensters stiegen sie in das Gebäude ein und öffneten mit brachialer Gewalt einen Büroraum. Mit einem geringen Bargeldbetrag verließen die Täter anschließend wieder die Schule, hinterließen jedoch einen Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Telefon 0661/1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewacheerreichbar ist.

Rubriklistenbild: © Dan Race - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Engagement: Behindertenbeirat hat in 2019 viel zu tun

Am gestrigen Mittwoch fand die erste Beiratssitzung des Behindertenbeirats der Stadt Fulda statt.
Mit Engagement: Behindertenbeirat hat in 2019 viel zu tun

Illegale Abfallbeseitigung in der Gemarkung Ufhausen

Mehrere Säcke mit Kleintierstreu und gestohlene Autokennzeichen zwischen Ufhausen und Großentaft entdeckt
Illegale Abfallbeseitigung in der Gemarkung Ufhausen

Heimatliche Betrachtungen über die Rhön: "Region ist etwas Besonderes" 

Traditioneller Neujahrsempfang der Gemeinde Poppenhausen mit Regierungspräsident Lübke als Festredner
Heimatliche Betrachtungen über die Rhön: "Region ist etwas Besonderes" 

Landrat Woide: Nachruf auf Hubert Heil, den "Schwarzen Hubert"

Mit 88 Jahren verstarb Hubert Heil, engagierter Gewerkschafter und Bahner.
Landrat Woide: Nachruf auf Hubert Heil, den "Schwarzen Hubert"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.