Einbruch bei Tierschutzverein

+

Fulda. Tierfutter und Zubehör im Wert von rund 200 Euro sind einem gemeinnützigen Tierschutzverein gestohlen worden.

Fulda. Im Zeitraum vom Samstag, 22. Februar, bis zum darauf folgenden Dienstag, 25. Februar, sind Einbrecher in die Räume des Tierschutzvereins "Herz-Tafel für Pfoten" in der Florengasse eingestiegen. Die Täter stahlen nach Angaben des Vereinsvorstands Tiernahrung und Zubehör für die Haustierhaltung, beispielsweise Halsbänder und Fressnäpfe, im Wert von rund 200 Euro.

Der Vorstand hat bei der Polizei Strafanzeige erstattet. Beamte der Fuldaer Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Am Tatort sicherten die Ermittler verschiedene Spuren. Unter anderem wird die Türschließanlage der Vereinsräume untersucht.

Außerdem sucht die Polizei Zeugen, die im Tatzeitraum Ende Februar im Bereich des Tatortes Verdächtiges wahrgenommen haben. Sie werden gebeten, sich bei der Fuldaer Kriminalpolizei unter der Rufnummer0661/1050, jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei unter www.polizei.hessen.de/onlinewache zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Offensiver Polizeieinsatz mit starker Präsenz in Fulda

Rosenmontag in Fulda: Positive Bilanz der Bundespolizeiinspektion Kassel
Offensiver Polizeieinsatz mit starker Präsenz in Fulda

Polizeibilanz RoMo Fulda: 50.000 Besucher, ohne nennenswerte Zwischenfälle

Einige Platzverweise und eine Festnahme am Rande des Fuldaer Rosenmontagszuges
Polizeibilanz RoMo Fulda: 50.000 Besucher, ohne nennenswerte Zwischenfälle

Aktuell: Polizeiliche Maßnahmen im Landkreis Fulda nach Vorfall in Volkmarsen 

"Keine Anhaltspunkte für Gefährdung von Veranstaltungen in Osthessen"
Aktuell: Polizeiliche Maßnahmen im Landkreis Fulda nach Vorfall in Volkmarsen 

Rekord-RoMo: Tausende Narren trotzen in Fulda dem nasskalten Wetter 

Rosenmontagszug in Fulda mit 281 Zugeinheiten /  Schocknachrichten aus Volkmarsen
Rekord-RoMo: Tausende Narren trotzen in Fulda dem nasskalten Wetter 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.