Überholmanöver auf der L 3176 bei Hilders: Biker streift Pkw und wird leicht verletzt

Am Dienstagnachmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der L 3176 bei Hilders leicht verletzt. Er hatte zuvor versucht zu überholen und dabei einen entgegenkommenden Pkw gestreift.

Hilders. Zu einem Unfall mit einem leichtverletzten Motorradfahrer kam es am Dienstagnachmittag gegen 14.50 Uhr zwischen Hilders/Unterbernhards und Eckweisbach auf der L 3176.

Ein 39-jähriger aus der Gemeinde Hofbieber war mit seinem Motorrad in Richtung Eckweisbach unterwegs, als er auf einer kurzen Geraden ein Fahrzeug der Straßenmeisterei überholte. Während des Überholvorgangs kam ihm eine 57-jährige Pkw-Fahrerin aus Hilders entgegen, die geistesgegenwärtig leicht nach rechts auf den Grünstreifen fuhr.

Dadurch konnte der Motorradfahrer seinen Überholvorgang beenden, streifte aber noch mit dem Oberkörper den Pkw. Er wurde dabei leichtverletzt.

Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 2.500 Euro.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drei Einbrüche in kurzer Zeit: Verbrecher in Oberrombach unterwegs

In den vergangenen Tagen wurden mehrere Einbrüche in Oberrombach gemeldet.
Drei Einbrüche in kurzer Zeit: Verbrecher in Oberrombach unterwegs

Radeln und Laufen gegen Depression auch in Fulda und Hünfeld

Die "Mut-Tour" gegen Depression hat als eines der bundesweiten Etappenziele die Strecke zwischen Fulda und Hünfeld ausgesucht.
Radeln und Laufen gegen Depression auch in Fulda und Hünfeld

Musical "Die Schatzinsel" feiert große Premiere im Fuldaer Schlosstheater

Nach "Die Päpstin" und "Der Medicus" feierte nun "Die Schatzinsel" Premiere in Fulda.
Musical "Die Schatzinsel" feiert große Premiere im Fuldaer Schlosstheater

Neugeborenes in München ausgesetzt: Spuren führen in die Rhön

Baby geht es den Umständen entsprechend gut / Laut "hessenschau.de" haben Beamte der osthessischen Polizei eine Freundin der mutmaßlichen Mutter in einer Rhöngemeinde …
Neugeborenes in München ausgesetzt: Spuren führen in die Rhön

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.