Einweihung der Poppenhausener Turnhalle

Landkreis Fulda investiert knapp 300 000 Euro

Poppenhausen. Sport bereitet Kinder aufs Leben vor und vermittelt ihnen spielerisch grundlegende Werte wie Fairness und Teamgeist. Nach sechs Monaten aufwendiger Sanierung für rund 300 000 Euro konnte jetzt die Turnhalle der Grundschule Poppenhausen eingeweiht werden. Zudem wurde die gesundheitsbezogene Qualität der Schule ausgezeichnet.

Sport genießt in der "Natursportgemeinde" Poppenhausen einen hohen Stellenwert, und der Nachwuchs konnte bei etlichen Wettbewerben wie dem Mini-Marathon Fulda und der Mini-WM der Fuldaer Zeitung etliche Preise erringen. Die Turnhalle der Grundschule sei dabei das "Herzstück der Gemeinde" sowie Dreh- und Angelpunkt für die ansässigen Vereine, erklärte Schulleiterin Anja Niebling stolz. Und so konnten die geladenen Besucher neben den musikalischen Darbietungen der Grundschüler auch akrobatische Kunststücke des Rad- und Motorsportvereins Rhöntal Poppenhausen auf dem Kunstrad bewundern. Der Bodenbelag habe Pickel gehabt, scherzte Niebling, außerdem hätten sanitäre Räumlichkeiten und Rohrleitungen nicht mehr den Standards entsprochen.

Innerhalb von sechs Monaten wurden der Boden erneuert und mit einer Fußbodenheizung versehen, die Fenster erneuert, die Geräteräume saniert, die Dusch- und Toilettenräume erneuert, der Flur sowie die Umkleideräume saniert und die wasserführenden Rohre erneuert. In dieser Zeit, von Juni bis Oktober, musste der Sport für die Grundschüler draußen stattfinden. Die Kosten für die Sanierung beliefen sich auf rund 290 000 Euro, in den nächsten Monaten wird zudem noch die Beleuchtungsanlage für rund 25 000 Euro erneuert – zeitgemäße LED-Leuchten leuchten dann den Weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue kulinarische Erlebnisreihe in der Rhön: "GenussFein & Wein"

Vier Freunde (Andreas Rau, Benjamin Kehl, Patrick Spies, Sven Nelles) laden vom 2. bis 5. April ins "Fuldaer Haus" ein / Beim Finale ist Volker Elm mit dabei 
Neue kulinarische Erlebnisreihe in der Rhön: "GenussFein & Wein"

Schwerer Unfall: Zwei Auto kollidieren in Kalbach

Bei einem Unfall am Freitagnachmittag wurde ein Mann schwer verletzt, drei weitere kamen mit einem Schock ins Krankenhaus.
Schwerer Unfall: Zwei Auto kollidieren in Kalbach

Ab Montag: Sperrung der Kreuzung Heinrichstraße/Bahnhofstraße in Fulda

Autofahrer sollen Bereich über Rabanusstraße umfahren
Ab Montag: Sperrung der Kreuzung Heinrichstraße/Bahnhofstraße in Fulda

Verkehrskontrollen in der Faschingszeit: Nüchterne Osthessen, aber auch Unbelehrbare

Bilanz des Polizeipräsidiums Osthessen: 803 Fahrzeuge und 960 Personen kontrolliert
Verkehrskontrollen in der Faschingszeit: Nüchterne Osthessen, aber auch Unbelehrbare

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.