Bei Eiterfeld: 19-Jährige entwurzelt Baum

Glück im Unglück: Junge Frau wird bei schwerem Crash nur leicht verletzt.

Eiterfeld. Am Samstag, dem 06.05.2017, gg. 13:00 Uhr, befuhr eine 19jährige Frau aus Hünfeld mit ihrem Suzuki die Landesstraße von Leibolz nach Eiterfeld.

In dem Gefällstück geriet sie vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit rechts auf die Bankette. Von dort lenkte sie wieder zurück auf die Straße, überquerte diese und prallte gegenüber in eine Böschung und einen Durchlass. Von dort schleuderte sie weiter und prallte nach insgesamt 70 Metern frontal gegen zwei Bäume, von denen einer entwurzelt wurde.

Am PKW, dem Leitpfosten und den Bäumen entstand ein Gesamtschaden von 1850 €.

Gemessen am Schadensbild des PKW wurde die junge Frau mit verhältnismäßig leichten Verletzungen in die Helios Klinik transportiert.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit sechs Schlägen: Oktoberfest in der Esperantohalle eröffnet

Heute wurde das zwölfte Oktoberfest in der Esperantohalle mit dem traditionellem Fassbieranstich eröffnet.
Mit sechs Schlägen: Oktoberfest in der Esperantohalle eröffnet

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad - Motorradfahrer verstorben

Gegen 14.20 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich L 3181 / B 275 ein schwerer Verkehrsunfall.
Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad - Motorradfahrer verstorben

Ausstellung „Farbenrausch und Formentanz“ zeigt Werke Bad Hersfelder Künstler

Im Kutscherhaus findet die Ausstellung "Farbenrausch und Formentanz" von 24. September bis 10. November statt und begeistert mit Gemälden und Holzkunst.
Ausstellung „Farbenrausch und Formentanz“ zeigt Werke Bad Hersfelder Künstler

Hilfe für Yusuf 18-Jähriger aus Fulda an Blutkrebs erkrankt

Am Freitag, 29. September, findet eine große Typisierungsaktion für den 18-jährigen Yusuf statt. Vor einem Monat erhielt er die Diagnose Leukämie.
Hilfe für Yusuf 18-Jähriger aus Fulda an Blutkrebs erkrankt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.