1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Elfjährige von Fahrzeug erfasst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am vergangenen Montag wurde ein elfjähriges Mädchen von einem Auto erfasst. Durch den Unfall erlitt das Mädchen eine Kopfplatzwunde und Prellungen.

Fulda - Am Montag, 14. Januar, ereignete sich gegen 14.05 Uhr in Fulda, Von-Schildeck-Straße Höhe Buseckstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 11-jähriges Mädchen von einem Pkw erfasst wurde.

Ein 36-jähriger Ford-Fahrer aus Hofbieber befuhr die Von-Schildeck-Straße in Richtung Künzeller Straße nach gesicherten Zeugenangaben mit einer Geschwindigkeit von circa 20km/h, als das 11-jährige Mädchen aus einem Fuldaer Ortsteil die Von-Schildeck-Straße von der Buseckstraße kommend überqueren wollte. Das Mädchen rannte dabei, um ein auf der gegenüberliegenden Straßenseite abfahrbereiten Linienbus noch zu erreichen. Der Pkw-Fahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern und erfasste die Fußgängerin mit seiner Fahrzeug-Front. Dadurch erlitt diese eine Kopfplatzwunde und Prellungen, war jedoch gegenüber der Polizeistreife ansprechbar.

Zur weiteren Abklärung wurde das Mädchen in ein örtliches Krankenhaus verbracht, wo es zunächst stationär aufgenommen wurde. Am Pkw Ford entstand leichter Sachschaden in einer Höhe von rund 300 Euro.

Auch interessant

Kommentare