Elfjährige von Fahrzeug erfasst

Am vergangenen Montag wurde ein elfjähriges Mädchen von einem Auto erfasst. Durch den Unfall erlitt das Mädchen eine Kopfplatzwunde und Prellungen.

Fulda - Am Montag, 14. Januar, ereignete sich gegen 14.05 Uhr in Fulda, Von-Schildeck-Straße Höhe Buseckstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 11-jähriges Mädchen von einem Pkw erfasst wurde.

Ein 36-jähriger Ford-Fahrer aus Hofbieber befuhr die Von-Schildeck-Straße in Richtung Künzeller Straße nach gesicherten Zeugenangaben mit einer Geschwindigkeit von circa 20km/h, als das 11-jährige Mädchen aus einem Fuldaer Ortsteil die Von-Schildeck-Straße von der Buseckstraße kommend überqueren wollte. Das Mädchen rannte dabei, um ein auf der gegenüberliegenden Straßenseite abfahrbereiten Linienbus noch zu erreichen. Der Pkw-Fahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern und erfasste die Fußgängerin mit seiner Fahrzeug-Front. Dadurch erlitt diese eine Kopfplatzwunde und Prellungen, war jedoch gegenüber der Polizeistreife ansprechbar.

Zur weiteren Abklärung wurde das Mädchen in ein örtliches Krankenhaus verbracht, wo es zunächst stationär aufgenommen wurde. Am Pkw Ford entstand leichter Sachschaden in einer Höhe von rund 300 Euro.

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Broschüre: Königsgräber innerhalb der Stadtmauern

Was haben Fulda und Quedlinburg gemeinsam? Eine neue Broschüre klärt auf.
Neue Broschüre: Königsgräber innerhalb der Stadtmauern

Täter gefasst: Raubüberfall auf Fuldaer Gastro-Ehepaar geklärt

Ein Ehepaar war im Dezember letzten Jahres in Fulda überfallen und beraubt worden. Zwei Tatverdächtigen konnte das Verbrechen nun nachgewiesen werden.
Täter gefasst: Raubüberfall auf Fuldaer Gastro-Ehepaar geklärt

Schwer verletzt: 71-jährige Zeitungsausträgerin in Hofbieber angefahren

Auf der Langenbieberer Straße erfasste ein Pkw-Fahrer eine 71-jährige Zeitungsausträgerin. Die Polizei bittet um Hinweise.
Schwer verletzt: 71-jährige Zeitungsausträgerin in Hofbieber angefahren

Illegale Cannabisplantage in leerstehendem Haus aufgeflogen

In Ulrichstein ist eine illegale Cannabisplantage in einem leerstehendem Haus aufgeflogen.
Illegale Cannabisplantage in leerstehendem Haus aufgeflogen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.