Elfjähriger schoss: Motiv im Dunkeln

Hosenfeld-Hainzell. Bisher ist vllig unklar, welche Motive der Junge hatte, heit es von der Fuldaer Staatsanwaltschaft. In

Hosenfeld-Hainzell. Bisher ist vllig unklar, welche Motive der Junge hatte, heit es von der Fuldaer Staatsanwaltschaft. In Hainzell, einem Ortsteil der Gemeinde Hosenfeld, hatte am Montagvormittag ein elfjhriger Schler nach den ersten Angaben beim Hantieren mit einer Schusswaffe seinen 49-jhrigen Stiefvater verletzt.

Kein Unfall

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass der Junge dies absichtlich getan haben soll. Die Staatsanwaltschaft Fulda geht davon aus, dass Vorsatz vorgelegen habe, da sich die Version eines Unfalls nach den unterschiedlichen Schilderungen des Kindes nicht aufrecht erhalten lasse.

Mit dem Schlssel des Stiefvaters, eines Hobbyjgers, hatte der Junge den Waffenschrank aufgeschlossen und eine Pistole herausgenommen. Mit dieser schoss er zweimal inklusive Nachladen auf seinen Stiefvater.Der am Kopf getroffene Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, befand sich kurze Zeit spter zwar noch in einem kritischen Zustand, jedoch nicht mehr in Lebensgefahr.

Die Staatsanwaltschaft hofft darauf, die Vorgnge mithilfe des Stiefvaters aufklren zu knnen, der jedoch bisher aus gesundheitlichen Grnden noch keine Aussage machen konnte. Laut der Mutter des Kindes habe es keine Spannungen in der Familie gegeben, sie bezeichnete das Verhltnis der beiden Betroffenen als sehr gut.

Der Elfjhrige, der derzeit die sechste Klasse besucht, wurde stationr in die Kinder- und Jugendpsychiatrie aufgenommen. Er ist laut Staatsanwaltschaft vllig verstrt. Der Junge ist noch nicht strafmndig und wird so Wilke fr sein Tun nicht belangt werden.(cdg)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Josef Petri verstorben
Fulda

Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Josef Petri verstorben

Die Gemeinde Petersberg trauert um ihren Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Josef Petri, der am 12. Januar 2022 im Alter von 98 Jahren verstorben ist. Er war 27 Jahre …
Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Josef Petri verstorben
Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen
Fulda

Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen

Auch am Montagabend war die osthessische Polizei - mit Unterstützung der hessischen Bereitschaftspolizei - wegen mehrerer angemeldeter Versammlungen und möglicher …
Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen
Rosenmontags-Umzug in Fulda fällt erneut aus
Fulda

Rosenmontags-Umzug in Fulda fällt erneut aus

Epidemische Lage lässt unbeschwertes Feiern auch am Rosenmontag 2022 nicht zu. Die „FKG“ hat de nRomo-Umzug daher abgesagt.
Rosenmontags-Umzug in Fulda fällt erneut aus
20 Jahre im Amt: Gespräch mit Manfred Helfrich über Ehre und Verantwortung eines Bürgermeisters
Fulda

20 Jahre im Amt: Gespräch mit Manfred Helfrich über Ehre und Verantwortung eines Bürgermeisters

Bürgermeister zu sein ist für Manfred Helfrich „kein Spaß und kein Job“, sondern vielmehr eine „Ehre und Freude“. Seit nunmehr 20 Jahren ist er hauptamtlich für seine …
20 Jahre im Amt: Gespräch mit Manfred Helfrich über Ehre und Verantwortung eines Bürgermeisters

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.