Emotionen für die Ewigkeit - im Fotostudio Daniel

+

Geschichten auf 13 x 18 Zentimetern: Das Hünfelder Fotofachgeschäft Daniel bietet seinen Kunden ein komplett neues Studio auf Profi-Niveau.

Hünfeld. Es ist eine Zeitreise innerhalb weniger Sekunden: vom Kinderzimmer mit der bunten Tapete zur Schminkecke der Eltern vorbei am silbernen Hightech-Hintergrund ins Kaminzimmer, in dem sich der Irische Wolfshund gemütlich auf dem warmen Holzfußboden räkelt. Alexandra Daniel gibt alles: Mal liegend, mal auf allen Vieren kriechend, mal in der Hocke setzt sie das Szenario perfekt in Szene.

Egal, ob Vierbeiner vor dem Kamin oder der erst wenige Monate alte Nachwuchs in der Spielecke: Es dauert nicht lange, und die Protagonisten vor der Kamera merken gar nicht mehr, dass in regelmäßigen Intervallen die acht Blitzanlagen das Fotoset je nach gewünschter Stimmungslage mit Licht durchfluten.

"Auf unseren 45 neu eingerichteten Quadratmetern machen wir keine Fotos von Familien, Tieren oder Pärchen, wir erzählen komplette Geschichten", betont die ausgebildete Fotografin. Wer ihre Bilder sieht, weiß sofort, was die 26-Jährige meint. Das schelmisch grinsende Baby, das zum ersten Mal alleine loskrabbelt, um die eigene kleine Welt zu entdecken. Das Liebespaar, das sich glücklich in die Augen schaut und für diesen einen Moment alles andere um sich herum vergisst. Oder der Irische Wolfshund, der einen Großteil des Studios belagert und sich denkt: "Mensch, was seh’ ich gut aus!" Es ist nur der Bruchteil einer Sekunde, der für immer festgehalten wird und der so viel aussagt und transportiert wie ein kleines Bilderbuch."Moderne Digitaltechnik ist das eine, das Gespür für die entscheidende Situation, die ein gutes Foto von einer einzigartigen Impression auf Papier unterscheidet, ist das andere", erklärt Alexandra Daniel, worauf es bei ihrer Arbeit ankommt. Geduld, Menschenkenntnis, Fingerspitzengefühl und die Gabe, Mensch oder Tier spielerisch und ungekünstelt die Anspannung zu nehmen und Emotionen zu wecken und freizusetzen.Das Studio im Obergeschoss des Fotofachgeschäftes Norbert Daniel in der Hünfelder Innenstadt bietet so viel Platz, dass Kinder nicht mehr nur stur vor einem langweiligen Aufsteller ausharren müssen. "Sie können sich frei bewegen. Erst dadurch entstehen unverkrampfte Aufnahmen wie in der vertrauten heimischen Umgebung", weiß die Gastgeberin, die nach ihrer Ausbildung zur Fotomedienfachfrau in Kiel eine Ausbildung zur Fotografin in Bremen absolviert hat. Nicht nur Einzelpersonen oder Pärchen, auch Gruppen oder Großfamilien bestehend aus mehreren Generationen können vor nahezu jedem beliebigen Hintergrund optimal inszeniert werden. Zudem besucht Alexandra Daniel Kindergartenkinder, Schulklassen, geschäftliche Events und Hochzeitspaare außer Haus, um die individuellen und persönlichen Umgebungen mit einzufangen.Der ganz besondere Service beginnt nach dem Shooting, wenn die Bilder sorgfältig per Hand nachbearbeitet wurden. "In unserer passwortgeschützten Online-Galerie können sich unsere Kunden die Fotos zu Hause in aller Ruhe anschauen, vergleichen und ihre Lieblingsmotive heraussuchen", erläutert Alexandra Daniel das komfortable System. Wahlweise können die Daten erworben und die Aufnahmen in nahezu beliebiger Größe in absoluter Profi-Qualität entwickelt werden. "Riesige Poster in Lebensgröße mit beispielsweise 120 mal 220 Zentimeter sind kein Problem." Außerdem lassen sich Familie, Nachwuchs und Tiere auf Leinwand, Tassen, Kissen, 3D-Glasbildern, Schiefertafeln oder in Fotobüchern verewigen. "Den Möglichkeiten sind bei uns keine Grenzen gesetzt", verrät die Fotografin. Ihre Werke sind das Ergebnis eines Wimpernschlags. Aber Erinnerungen für die Ewigkeit.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Den Grundstein legten die Fans
Fulda

Den Grundstein legten die Fans

„Firebirds“ aus Fulda beenden Bandgeschichte nach mehr als fünf Jahrzehnten
Den Grundstein legten die Fans
Zwei Polizeimützen voller Geld für Kinderhospizdienst
Fulda

Zwei Polizeimützen voller Geld für Kinderhospizdienst

Zwei Polizeimützen voll Geld und noch viel mehr konte Ute Sander, Koordinatorin das ambulanten Kinderhospizdienstes Fulda des Malteser Hilfsdienstes Fulda, beim Festakt …
Zwei Polizeimützen voller Geld für Kinderhospizdienst
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.