1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Der Energie auf der Spur

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Die umfangreiche Energie-Ausstellung Energie@home" informiert vom 1. Mrz bis 15. April 2010 im WAG-Kundenzentrum in der

Fulda. Die umfangreiche Energie-Ausstellung Energie@home" informiert vom 1. Mrz bis 15. April 2010 im WAG-Kundenzentrum in der Fuldaer Bahnhofstrae ber zukunftsweisende Energietechnik. Interessierte Besucher knnen anhand von Originalen, Animationen, Schautafeln, Experimenten und Modellen zum Anfassen der Energie auf die Spur kommen. Offiziell erffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, 3. Mrz 2010, um 17:30 Uhr.

Im Rahmen der Erffnungsveranstaltung stehen zwei Vortrge auf dem Programm. Dr. Gerhard Sperlich von der HEA-Fachgemeinschaft fr effiziente Energieanwendung e. V. referiert zum Thema Steigerung der Energieeffizienz in Deutschland - Raumwrme als Schlsselbereich". Frank Fleck, Energieberater der WAG, informiert in seinem Vortrag ber den Energieausweis fr Wohngebude und seine Bedeutung fr die Energieeffizienz im Haushalt". Im Anschluss haben Besucher die Mglichkeit zum Rundgang durch die Ausstellung im WAG-Kundenzentrum und fr Fachgesprche mit den Energieberatern.

Konzipiert wurde die Wanderausstellung von der Agentur SigNatur aus Gttingen, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und dem Zentrum fr Umweltkommunikation (ZUK) aus Osnabrck sowie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) aus Berlin. Die Ausstellung vereint insgesamt sechs Bereiche. Neben einer allgemeinen Einfhrung in das Themenspektrum Energie und Umwelt", widmet sie sich dem Bereich Energie und Haus" sowie den Aspekten Strom, Heizen, Dmmen und Lften.

Ausgewhlte Exponate stehen zum Ausprobieren und Mitmachen bereit - so lsst sich an einer Energiekurbel" Bewegung in Energie umsetzen und sichtbar machen. Eine Khlbox" zeigt die Dmmwirkung verschiedener Materialien auf. Schautafeln informieren ber regenerative Quellen und verdeutlichen, wie eine Wrmepumpe funktioniert, mit der man kostenlose Energie aus dem Erdreich zum Heizen und zur Brauchwasserbereitung nutzen kann. Unter anderem erfhrt der Besucher, wie viel Strom Elektrogerte im Stand-by-Betrieb verbrauchen und wie sinnvoll abschaltbare Steckdosenleisten sind. Energie@home" bietet darber hinaus reichhaltiges Informationsmaterial.

Die Ausstellung begleitet ein Aktionstag am Montag, 22. Mrz 2010, bei dem ab 17:30 Uhr die Themen Energiesparfenster und Altbausanierung im Mittelpunkt stehen. Die Prsentation Energie@home" ist bis zum 15. April whrend der gewohnten ffnungszeiten des WAG-Kundenzentrums (Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr und Samstag 9 bis 13 Uhr) Interessierten kostenlos zugnglich.

Auch interessant

Kommentare