Lkw erfasst beim Rangieren einen 75-jährigen Mann

+
Blaulicht. Foto: ma

Heute Morgen erfasste ein Lkw beim Rangieren einen 75-jährigen Mann, der sich hinter dem Lkw aufhielt.

Schlitz. Ein mit Holz beladener Lkw wollte dieses heute Morgen kurz nach 9 Uhr in der Hersfelder Straße im Ortsteil Queck entladen. Der 75-jährige Kunde stand beim Rangieren hinter dem Lkw und wurde von diesem im Fuß-/Beinbereich erfasst. Da zunächst von einer lebensbedrohlichen Verletzung ausgegangen wurde, erfolgte die Anforderung des Rettungshubschraubers, der den Verletzten mit Verdacht einer Fußfraktur und leichter Verletzung am Oberkörper ins Klinikum nach Fulda brachte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Traktoren demonstrieren gegen Agrarpolitik

Über 200 Traktoren rollen durch Fulda.
Traktoren demonstrieren gegen Agrarpolitik

Jahresempfang 2020 in Poppenhausen

Rund 200 Gäste kamen zum traditionellen Empfang auf die Wasserkuppe.
Jahresempfang 2020 in Poppenhausen

Betrunkener Mann attackiert Bundespolizisten am Fuldaer Bahnhof

Ärger verursachte ein 21 Jahre alte Mann aus Bad Salzschlirf am Dienstagabend im Fuldaer Bahnhof.
Betrunkener Mann attackiert Bundespolizisten am Fuldaer Bahnhof

Ball der Stadt Fulda 2020

Tanzen, feiern, fröhlich sein – ein gesellschaftliches Highlight der Barockstadt.
Ball der Stadt Fulda 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.