Erfolglos: Diebe versuchen in Vereinsheim einzubrechen

Foto: bluedesign_Fotolia
+
Foto: bluedesign_Fotolia

In der Nacht zum Dienstag versuchten Diebe in ein Vereinsheim im Kohlhäuser Feld einzubrechen. Sie blieben erfolglos.

Fulda. Im Kohlhäuser Feld versuchten Diebe in ein Vereinsheim einzubrechen. In der Nacht von Montag auf Dienstag, 24. auf 25. Oktober, schlugen sie den Bewegungsmelder kaputt und versuchten anschließend im Schutz der Dunkelheit die Eingangstür aufzuhebeln. Da ihnen dies nicht gelang, verschwanden sie unbemerkt und ohne Beute.

xxx

Fulda. Eine geringe Summe Bargeld fiel Einbrechern in die Hände, die am Dienstag, 25. Oktober, zwischen 17.30 Uhr und 20.30 Uhr, in ein Wohnhaus in der Spessartstraße in Edelzell einbrachen. Um in die Räumlichkeiten zu gelangen, hebelten die Täter ein Seitenfenster auf.

xxx

Eichenzell.  Täter brachen am Dienstag, 25. Oktober, gegen 18.50 Uhr, in ein Wohnhaus in der Straße "Am Hartstück" ein. Sie kletterten auf der Gebäuderückseite auf ein Mülltonne und brachen ein Fenster auf. Danach kletterten sie in die Innenräume und begannen nach Wertsachen zu suchen. Durch die Geräusche wurde eine Bewohnerin in ihrem Zimmer aufmerksam und machte sich bemerkbar. Daraufhin flüchteten die Täter ohne Beute.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/1050,  jede andere Polizeidienststelle, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hünfeld lädt wieder zur "Landpartie"

Verkaufsoffener Sonntag und Musikprogramm in der Haunestadt.
Hünfeld lädt wieder zur "Landpartie"

Auf geht‘s zur Landpartie: Verkaufsoffener Sonntag und mehr am 27. September

In dieser besonderen Zeit findet mitten in der Hünfelder Innenstadt am Sonntag, 27. September, von 11 bis 18 Uhr zum achten Mal die „Hünfelder Landpartie“ statt.
Auf geht‘s zur Landpartie: Verkaufsoffener Sonntag und mehr am 27. September

Oberstleutnant Daniel Andrä aus Silges ist neuer Kommandeur eines 870 Soldaten starken Bataillons

Bataillons-Kommandant Daniel Andrä, Oberstleutnant der Bundeswehr, über seine neue Aufgabe beim Panzergrenadierbataillon 411 in Mecklenburg-Vorpommern.
Oberstleutnant Daniel Andrä aus Silges ist neuer Kommandeur eines 870 Soldaten starken Bataillons

79-Jährige überrollt 86-Jährige mit dem Auto

Am Freitag gegen 22.45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in  Dietershausen, bei dem eine 86-jährige Frau aus Künzell lebensgefährlich verletzt wurde.
79-Jährige überrollt 86-Jährige mit dem Auto

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.