1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Erfolgreich und kompetent

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Insgesamt 23 Schler/-innen der Krankenpflegeschule am Schulzentrum des Klinikums Fulda haben Ihre Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Kra

Fulda. Insgesamt 23 Schler/-innen der Krankenpflegeschule am Schulzentrum des Klinikums Fulda haben Ihre Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in erfolgreich abgeschlossen. 3 Jahre haben sie jeweils in rund 2.100 Stunden theoretischer und 2.500 praktischer Ausbildung fr ihren Beruf und das Bestehen der staatlichen Prfung gelernt.

Gewappnet mit den neuesten Erkenntnissen aus Pflege- und Gesundheitswissenschaft, Medizin und Naturwissenschaft, Geistes- und Sozialwissenschaft sowie Recht, Politik und Wirtschaft starten die neuen Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen in einen Beruf mit sehr guten Zukunftsperspektiven durch. Alle Absolventen haben sofort im Anschluss an ihre Ausbildung einen adquaten Arbeitsplatz gefunden - ein Groteil konnte vom Klinikum Fulda selbst bernommen werden.

Die Pflegeberufe sind zukunftsorientiert und leisten einen wichtigen gesellschaftspolitischen Beitrag. Dieses Berufsfeld bietet gute Fort- und Weiterbildungsmglichkeiten bis zum Hochschulstudium.

Am 13. August wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde folgende Absolventen/-innen fr ihre guten Leistungen geehrt:

Eva Maria Berthold, Madlen Clau, Julia Diel, Tina Eckardt, Heilga Ens, Maria Fritzler, Ricarda Grtner, Stefanie Harbecke, Julia Hebel, Martina Hlzer, Katharina Jordan, Yvonne Jost, Florian Jung, Sarah Josephine Kehler, Manuela Kirchhof, Jan Lemmer, Corinna Lesch, Angelika Massold, Katrin Mehner, Mirjam Moser, Maria Luisa Nussbaum, Till Vietor, Franziska Wiets.

Zu den Gratulanten zhlten Manuela Heymann (Vertretung des Vorstandes), Matthias Mengel (Pflegedirektor), Thomas Stterle (Geschftsbereichsleiter Personal), Rolf Mller (Betriebsrat), Ilka Brger (Personalabteilung) sowie seitens der Krankenpflegeschule Marga Schneider (Schulleitung) und Mathias Grtner(Klassenleiter).

Auch interessant

Kommentare