Erfolgreiche Schüler

Fulda. Mittlerweile ist diese Einladung Tradition geworden: Die Rede ist von der alljhrlichen Abschlussveranstaltung des Netzwerkes Haupts

Fulda. Mittlerweile ist diese Einladung Tradition geworden: Die Rede ist von der alljhrlichen Abschlussveranstaltung des Netzwerkes Hauptschule, zu der sich rund 200 Hauptschler mit Familien, Sponsoren, Frderern und Organisatoren im Medienzentrum der Ferdinand-Braun-Schule getroffen hatten. Ziel des Projektes, das im Jahr 2000 etabliert wurde, ist es, die Ausbildungsplatzchancen von Hauptschlern auf dem Ausbildungsmarkt der Region Fulda zu verbessern.

Als Initiator des Netzwerkes Hauptschule begrte Peter Vater die Gste und dankte insbesondere den Frderern wie beispielsweise der Agentur fr Arbeit und vielen weiteren Untersttzern und dem Team unter Leitung von Barbara Linder fr ihr Engagement. Die Festansprache hielt Technolit-Geschftsfhrer Klaus Schnherr. Unter dem Titel Typisch Mann - Typisch Frau" prsentierten die Jugendlichen im Anschluss ihre Filmbeitrge", die whrend der Erlebnispdagogischen Tage in Kooperation mit dem Medienprojektzentrum Offener Kanal Fulda und der Hochschule Fulda entstanden waren. Nach der allgemeinen Zertifikatsbergabe an insgesamt 113 erfolgreiche Schler erhielten vier Teilnehmer fr sehr gute Leistungen Stipendien des Bildungsunternehmens Dr. Jordan im Gesamtwert von 13 000 Euro.

Peter Vater berreichte die entsprechenden Urkunden an Benjamin Kifel und Isabelle Jordanek (beide Rhnschule) sowie an Sarah Grabenau, Johannes-Hack-Schule und Chantale Probst, Lichtbergschule.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

In Dietges: Hessens höchst gelegener Notarztstandort eingeweiht
Fulda

In Dietges: Hessens höchst gelegener Notarztstandort eingeweiht

Malteser waren bislang in einer Behelfsunterkunft zu Hause / Zuständig für die Hessische, Bayrische und Thüringische Rhön
In Dietges: Hessens höchst gelegener Notarztstandort eingeweiht
Zeugen nach Fahrzeugbrand gesucht
Fulda

Zeugen nach Fahrzeugbrand gesucht

In Großenlüder brannte in der Nacht zum Donnerstag der Wagen einer Lokalpolitikerin. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Zeugen nach Fahrzeugbrand gesucht
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht
Fulda

"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht

Gespräch mit Manfred Borg vom "Ulenspiegel": Buchhandlung und Antiquariat in prekärer Lage
"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.