Erfolgreiche Spendenaktion der Eisheiligen

Übergabe der Einnahmen der Eisheiligen.
+
Übergabe der Einnahmen der Eisheiligen.

Die gesamten Einnahmen des Tages gingen gestern an Lara und Lucie Gruber, die Spenden für das Flüchtlingslager auf Lesbos sammeln.

Fulda/Gersfeld - Am Donnerstag konnten Gäste der Eisheiligen, in Gersfeld-Hettenhausen, für einen guten Zweck spenden. Die gesamten Einnahmen des ganzen Tages gingen an Lara und Lucie Gruber.

Die Schwestern fahren am 9. Oktober mit drei weiteren Personen nach Lesbos um die Menschen vor Ort zu unterstützen und ihre Spenden zu verteilen. Begleitet werden die Mädchen von zwei Freunden und einem syrischen Dolmetscher der sich über Instagram bei den Schwestern gemeldet hat. Er habe bereits auf der Insel gearbeitet und kenne sich vor Ort gut aus.

Gespendet wurde Geld, aber auch Lebensmittel und Utensilien wie Schlafsäcke und Duschgel. „Ich bin überwältigt von den vielen Menschen die helfen wollen“, sagt Lara beim entgegennehmen der gesammelten Spende der Eisheiligen: "Ich möchte mich bei jedem bedanken der mitgeholfen hat“.

Lara nimmt vom "Bündnis Fulda stellt sich quer" Pullover als Spende entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Polizei informiert zum Thema Einbruchsschutz

Vermehrt kommt es in der Region zu Einbrüchen.
Die Polizei informiert zum Thema Einbruchsschutz

Top-Speaker Karsten Brocke spricht in Burghaun

Der nächste Top-Redner kommt im Zuge der Kampagne „Ärmel hoch! Gemeinsam für eine menschliche Wirtschaft“ des Mittelstand-Netzwerkes im BVMW nach Osthessen.
Top-Speaker Karsten Brocke spricht in Burghaun

Zwei Demonstrationen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in Fulda

Zirka 300 Personen versammelten sich am Sonntag auf dem Busparkplatz der Weimarer Straße.
Zwei Demonstrationen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in Fulda

Jugendliche lassen  Altreifen auf Petersberger Straße in Fulda rollen

Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr
Jugendliche lassen  Altreifen auf Petersberger Straße in Fulda rollen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.