Enkeltrickbetrüger im Kreis Fulda: Alle Versuche scheiterten

+

Mehrere Senioren im Kreis Fulda erneut im Fokus von Enkeltrickbetrügern / Finanzielle Notlage vorgegaukelt

Fulda - Am Dienstag  kam es im Bereich Fulda erneut zu mehreren Anrufen von Trickbetrügern bei Senioren. Die Täter gaben an, sie seien Verwandte oder Bekannte und befänden sich in einer finanziellen Notlage. Hier würde dringend eine fünfstellige Summe benötigt.

In einem anderen Fall gab der Anrufer vor, einen vierstelligen Betrag für einen Notar im Zusammenhang mit dem Kauf einer Eigentumswohnung zu benötigen. In allen Fällen würde man in den nächsten Stunden vorbeikommen, um das Geld abzuholen. In keinem dieser Versuche kam es zur Übergabe von Geld.

Nach kriminalpolizeilicher Erfahrung wird der Enkeltrick von mehreren Tätern gemeinsam durchgeführt. Die Anruferin / der Anrufer hält sich üblicherweise im Ausland auf und nimmt telefonisch Kontakt mit vorwiegend lebensälteren, potenziellen Geschädigten auf. Sofern der Anrufer davon überzeugt ist, dass der / die Geschädigte die vermeintliche Notlage glaubt und auf die Forderung eingeht, werden die Abholer in der Regel von Beobachtern unterstützt, die darauf achten, ob sich bereits Polizei vor Ort befindet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

 24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Fulda

24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik

Ein 24-Jähriger schleuderte auf rutschiger Fahrbahn seitlich gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste schwer eingeklemmten Fahrer befreien. Er verstarb am Abend in einer …
24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus
Fulda

Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus

Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Entscheidungen für die Ewigkeit: Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber im Redaktionsgespräch
Fulda

Entscheidungen für die Ewigkeit: Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber im Redaktionsgespräch

Im „Fulda aktuell”-Redaktionsgespräch thematisierte der in Fulda lebende Kasseler Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber das, was seine Behörde tut, was NordOstHessen …
Entscheidungen für die Ewigkeit: Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber im Redaktionsgespräch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.