Erstmeldung: Gleitschirmflieger hängt in Baum fest

+
19 Feuerkräfte waren in der Ascheröder Straße im Einsatz - mit Erfolg: Sie löschten den brennenden Audi und verhinderten ein Ausbreiten des Feuers. Foto: ma

Fulda/Wassserkuppe. Nach einem missglückten Landemanöver hängt ein Gleitschirmflieger in einem Baum fest. Absturzgefahr!

Fulda/Wasserkuppe. ACHTUNG: Soeben erreichte uns die Meldung, dass auf der Wasserkuppe ein Gleitschirmflieger verunglückt ist und momentan in einem Baum fetshängt. Genaue Unfallstelle: Pferdskopf, Deltawiese, auf der Wasserkuppe. Der Flieger befindet sich in Gefahr, da Absturz droht. Zur Rettung eingesetzt wurden die Bergwacht, Feuerwehr Gersfeld und Poppenhausen sowie ein RTW.

News zu diesem Unfall lest ihr später hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

IG Münsterfeld lädt zum Feiern ein

Das Motto am 24. August lautet: "Wir sind Münsterfeld".
IG Münsterfeld lädt zum Feiern ein

Spüre die Macht: Project X1 lädt am 24. August in Fan-Hangar ein

Am 24. August lädt Project X1 von 11 bis 19 Uhr in seinen Fan-Hangar ein.
Spüre die Macht: Project X1 lädt am 24. August in Fan-Hangar ein

Engagiert in Wiesbaden, doch eng der osthessischen Region verbunden

"Fulda aktuell"-Redaktionsgespräch mit den beiden direkt gewählten CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Hering (Fulda) und Michael Ruhl (Herbstein)
Engagiert in Wiesbaden, doch eng der osthessischen Region verbunden

Symbolfigur für Fulda: Heiliger Bonifatius wacht jetzt über Fußgänger

Seit über einer Woche regelt der Heilige Bonifatius den Verkehr in Fulda.
Symbolfigur für Fulda: Heiliger Bonifatius wacht jetzt über Fußgänger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.