Fahranfängerin gerät bei Eiterfeld aus Kurve - Wagen überschlägt sich

Nur leicht verletzt wurde die 18 Jahre alte Fahrerin und ihre 17-jährige Beifahrerin.

Eiterfeld - Am Sonntag kam es um 21.50 Uhr auf der Landstraße 3380 zwischen Uffhausen und Eiterfeld zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Die 18-jährige Fahrerin eines Pkw "Ford Fusion" war mit ihrer 17-jährigen Beifahrerin in Richtung Eiterfeld unterwegs. Nach einer Linkskurve kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn auf den Grünstreifen ab und überfuhr einen Leitpfosten.

Der Pkw schleuderte nun quer über die Fahrbahn in den linken Straßengraben, überschlug sich dort und kam auf dem Dach zum Liegen.

Die beiden Insassen wurden leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Hünfeld gebracht.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Spurlos verschwunden: Die Polizei sucht diese 15-Jährige aus Eiterfeld

Aufgrund einer Erkrankung ist die 15-Jährige aus Eiterfeld dringend auf ihre Medikamente angewiesen. Die Polizei bittet um Hinweise.
Spurlos verschwunden: Die Polizei sucht diese 15-Jährige aus Eiterfeld

Flugunfall auf der Wasserkuppe: Welch eine Tragödie!

Flugunfall auf der Wasserkuppe: Welch eine Tragödie!

Ex-Außenminister Gabriel macht Wahlkampf in Fulda

Der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende, Außen-, Wirtschafts- und Umweltminister Sigmar Gabriel unterstützte die Fuldaer SPD-Landtagskandidaten Waschke und Ebert heute in …
Ex-Außenminister Gabriel macht Wahlkampf in Fulda

Tragisches Flugunglück: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Auch knapp eine Woche nach dem tragischen Flugunfall auf der Wasserkuppe konnte die Ursache für das Unglück noch nicht ermittelt werden.
Tragisches Flugunglück: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.