Von der Fahrbahn abgekommen: Auto überschlägt sich - eine Person leicht verletzt

Eine 25-jährige Frau verursachte am Freitag einen Unfall. Dabei überschlug sie sich und kam zwischen zwei Häusern zum Liegen.

Am Freitag um 16 Uhr, befuhr eine 25-jährige aus dem Kreis Siegen mit ihrem VW-Polo die Landstraße von Poppenhausen kommend in Richtung Wasserkuppe. Beim Durchfahren einer scharfen Linkskurve in Höhe der Ortschaft Abtsroda geriet der Wagen auf die Bankette rechts, die Fahrerin lenkt zu stark dagegen und kam nach links über die Gegenfahrbahn hinaus.

Anschließend rutsche sie eine Böschung hinunter, überschlug sich und kam auf einem Verbindungsdach zwischen zwei Häusern zum Liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und konnte sich allein aus dem Unfallwagen befreien. Am Pkw entstand Totalschaden, beide Häuser wurden lediglich gering beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt: 5100 Euro.

Die Fahrzeugbergung gestaltete sich schwierig.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rund um E-Mobilität: Infotag in Eiterfeld gut besucht

Zum zweiten Mal fand im hessischen Kegelspiel ein E-Mobilitätstag statt. Rund 20 Aussteller präsentierten sich. Bei schönstem Herbstwetter war die kleine Fachmesse gut …
Rund um E-Mobilität: Infotag in Eiterfeld gut besucht

Schock in Johannesberg: Lkw-Reifen brannte

Am heutigen Donnerstagvormittag fing ein Lkw-Reifen Feuer. Es kam zu einem Feuerwehreinsatz in Johannesberg.
Schock in Johannesberg: Lkw-Reifen brannte

19-Jähriger bei Unfall in Fulda schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Zusammenstoß in Höhe der Fulda-Galerie.
19-Jähriger bei Unfall in Fulda schwer verletzt

24-Jähriger randaliert in Fuldaer Stadtbus und am Busbahnhof

Fuldaer offenbar erheblich betrunken / Fahrgast bedroht, Polizeibeamte und Passanten beleidigt  
24-Jähriger randaliert in Fuldaer Stadtbus und am Busbahnhof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.