Von Fahrbahn abgekommen: PKW prallt gegen Baum

+

Hünfeld. Glück im Unglück hatte ein junger Fahranfänger als er mit seinem Wagen von der Straße abkam.

Hünfeld. Mit einem gewaltigen Schrecken kamen ein 18 Jähriger Fahranfänger und sein 16 Jahre alter Beifahrer aus der Großgemeinde Burghaun davon. Die beiden befuhren die K 133 zwischen Unterleimbachshof und Rückers. In einer scharfen Linkskurve verlor der junge Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden von zirka 7.000 Euro. Die beiden Insassen blieben glücklicher weise unverletzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stichwahl in Eichenzell: Rothmund und Köhler wollen Bürgermeister werden

Die beiden Kandidaten Johannes Rothmund (CDU) und Lutz Köhler (SPD) werden in zwei Wochen in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Eichenzell gehen.
Stichwahl in Eichenzell: Rothmund und Köhler wollen Bürgermeister werden

Klartext: Debatte #Dorfkinder

Die Werbekampagne von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner sorgt für Unmut. 
Klartext: Debatte #Dorfkinder

"Knöllchen" von privat: Welche Konsequenzen hat das OLG-Urteil für Osthessen?

Fragen an verschiedene Bürgermeister in den Kreisen Fulda und Vogelsberg
"Knöllchen" von privat: Welche Konsequenzen hat das OLG-Urteil für Osthessen?

In Erinnerungen schwelgen: Musical-Evergreens begeisterten

Songs aus zahlreichen Musicals mit versierten Solisten und Newcomern aus Fulda sowie eine Auszeichnung gab es am Freitagabend in der Orangerie.
In Erinnerungen schwelgen: Musical-Evergreens begeisterten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.