Von Fahrbahn abgekommen: PKW prallt gegen Baum

+

Hünfeld. Glück im Unglück hatte ein junger Fahranfänger als er mit seinem Wagen von der Straße abkam.

Hünfeld. Mit einem gewaltigen Schrecken kamen ein 18 Jähriger Fahranfänger und sein 16 Jahre alter Beifahrer aus der Großgemeinde Burghaun davon. Die beiden befuhren die K 133 zwischen Unterleimbachshof und Rückers. In einer scharfen Linkskurve verlor der junge Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden von zirka 7.000 Euro. Die beiden Insassen blieben glücklicher weise unverletzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Viele Angebote rund um den Weltkindertag
Fulda

Viele Angebote rund um den Weltkindertag

Das Jugendbildungswerk der Stadt Fulda veranstaltet seit mehr als zehn Jahren mit Vereinen und Verbänden eine Aktion zu den Kinderrechten rund um Weltkindertag, der am …
Viele Angebote rund um den Weltkindertag

Portrait Gerhard Wiegand

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... mit dem Ausfahren (per Fahrrad) von Gartensamen und Herdputz, was meine Oma verkauft hat. 2. In meiner Ki
Portrait Gerhard Wiegand
Situation des Autohandels in Osthessen: Fragen an Lars Busse von "Kunzmann Fulda"
Fulda

Situation des Autohandels in Osthessen: Fragen an Lars Busse von "Kunzmann Fulda"

"Während des Lockdowns haben wir eine,Digitalisierungs-Rakete' gezündet
Situation des Autohandels in Osthessen: Fragen an Lars Busse von "Kunzmann Fulda"
Ralph Burkhardt ist neuer Beiratsvorsitzender der "SG Barockstadt"
Fulda

Ralph Burkhardt ist neuer Beiratsvorsitzender der "SG Barockstadt"

Vorstandschef der "R + S Group AG" folgt auf Markus Röhner
Ralph Burkhardt ist neuer Beiratsvorsitzender der "SG Barockstadt"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.