Fahrerflucht in Hilders

Ein Auto wurde am Mittwoch auf dem Parkplatz einer Klini8ik in Hilders beschädigt.

Hilders - Am 1. April gegen 7.45 Uhr stellte eine 30 jährige aus Hilders ihren "Ford Focus2 in der Fritz-Stamer-Straße in Höhe der" Acura Klinik" am Fahrbahnrand ab. Als sie gegen 13:30 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, war die hintere linke Seite beschädigt. Der verursachende Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich vorher um den entstandenen Schaden von 2.400 Euro gekümmert zu haben.

Hinweise bitte an die Polizeistation Hilders unter 06681/96120, jede andere Polizeidienststelle oder über die "Online-Wache" der hessischen Polizei.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schlemmerblock für Fulda und Umgebung
Fulda

Schlemmerblock für Fulda und Umgebung

Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“ bringt Vielfalt unter den Weihnachtsbaum. Wir verlosen einige Exemplare.
Schlemmerblock für Fulda und Umgebung
Betrug durch „Love-Scamming“ - Hoher fünfstelliger Schaden
Fulda

Betrug durch „Love-Scamming“ - Hoher fünfstelliger Schaden

Ein 82-Jähriger Osthesse wurde Opfer einer perfiden Betrugsmasche.
Betrug durch „Love-Scamming“ - Hoher fünfstelliger Schaden
 24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Fulda

24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik

Ein 24-Jähriger schleuderte auf rutschiger Fahrbahn seitlich gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste schwer eingeklemmten Fahrer befreien. Er verstarb am Abend in einer …
24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Diebstahl aus Geldtransporter in Petersberg: Zwei Tatverdächtige in U-Haft
Fulda

Diebstahl aus Geldtransporter in Petersberg: Zwei Tatverdächtige in U-Haft

46-Jährige aus Kassel und 52-Jähriger aus Duisburg festgenommen
Diebstahl aus Geldtransporter in Petersberg: Zwei Tatverdächtige in U-Haft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.