Falsche Bettler mit Tricks an der Haustür

+

Vogelsberg. Die Polizei warnt vor Bettlern, die an der Haustür ehrliche Leute zu betrügen versuchen.

Vogelsberg. Erneut Bettler aufgetaucht Polizei warnt vor Tricks an der Haustür Region - Wie die Polizei bereits berichtete, waren am vergangenen Wochenende im Altkreis Alsfeld mehrere Bettlerbanden unterwegs. Am Mittwochmittag riefen bei der Polizei in Lauterbach weiderholt besorgte Bürger an und meldeten bettelnde Personen, die an den Haustüren klingelten. Die Anrufe kamen aus der Gemeinde Grebenhain sowie den Städten Herbstein und Schotten. In Schotten kontrollierten Polizeibeamte einen 40-jährigen Mann aus dem südostauropäischen Raum, der mit einem Kleinkind unterwegs war. Zudem fiel hier noch ein weißer VW/Transporter mit dem rumänischen Kennzeichen CV-07-TIB auf.

Die vermutlich aus dem südosteuropäischen Raum stammenden Personengruppen hielten den Anwohnern einen Zettel entgegen, auf dem geschrieben stand, dass sie ein wenig Geld haben wollten. Oft werden solche Bettelversuche dazu benutzt, entweder aus dem Geldbeutel von gutgläubigen Leuten Geldscheine zu stehlen oder sich so Zutritt ins Haus verschaffen.

DiePolizei gibt aus aktuellem Anlass Warnhinweise: Lassen sie niemals Fremde in Ihre Wohnung. Vergewissern Sie sich vor dem Öffnen der Haustür, wer zu Ihnen will: Schauen Sie durch den Türspion oder aus dem Fenster, benutzen Sie die Türsprechanlage. Wehren Sie sich gegen zudringliche Besucher, notfalls auch energisch: Sprechen Sie laut mit ihnen oder rufen Sie um Hilfe! Melden Sie Vorkommnisse, die Ihnen verdächtig vorkommen, sofort der Polizei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schöne und grenzenlose Rhön

„Wunderschön“-Fernsehbeitrag am Sonntag, 25. April im WDR-Fernsehen
Schöne und grenzenlose Rhön

Pro & contra: Großwildjagd - muss das sein?

Den aktuelle Fall des getöteten Löwen "Cecil" nehmen Hans-Peter Ehrensberger und Sabine Grebe zum Anlass, um über die Großwildjagd zu diskutieren.
Pro & contra: Großwildjagd - muss das sein?

Frohes Fest im St. Josefsheim: Margarete Ringwald wurde 106 Jahre alt

Zur Geburtstagsfeier von Margarete Ringwald  kamen neben Familie und Freunden auch OB Dr. Heiko Wingenfeld und Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch.
Frohes Fest im St. Josefsheim: Margarete Ringwald wurde 106 Jahre alt

Eins mit der Natur: Mit Schäfer Elmar Spies bei der Rhönschaf-Herde

Ein Besuch bei Schäfer Elmar Spies, der vor 41 Jahren die Leidenschaft für die Schafzucht entdeckte.
Eins mit der Natur: Mit Schäfer Elmar Spies bei der Rhönschaf-Herde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.