1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Firma Fuss und Schuh

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

125 Jahre Treue in strmischen ZeitenBreidbach. Die fnf Mitarbeiter der Firma Fuss und Schuh Breidbach Orthopdie, die e

125 Jahre Treue in strmischen Zeiten

Breidbach. Die fnf Mitarbeiter der Firma Fuss und Schuh Breidbach Orthopdie, die es in diesem Jahr zu ehren galt, stehen fr die Kontinuitt und die Entwicklungsfhigkeit der mittlerweile ber 80 jhrigen traditionsreichen Firma, so der Firmenchef Jrgen Stumpf.

Gerade die letzten 15 Jahre mit den stndigen Reformen des Gesundheitswesens haben den Mitarbeitern sehr viel abverlangt. Es ist als Chef gut zu wissen, dass in Zeiten, in denen ein so schneller Wandel vorherrscht, die Mitarbeiter zu einem stehen und bereit sind, sich neuen Herausforderungen langfristig zu stellen. Dies gilt besonders auch fr Frau Nada Katusic, die ursprnglich nur fr die Sauberhaltung der Werkstatt- und Ladenrume eingestellt war. Durch die schnelle Entwicklung der Firma und die wachsende Verantwortung fr die hochgradig gefhrdeten diabetischen Fupatienten kam ihr immer mehr die Verantwortung fr die Hygieneanforderungen in den Behandlungsrumen- auch im Rahmen der Zertifizierung- zu.

Auch die neue Herausforderung durch die Grndung der IETEC Akademie der Tochterfirma IETEC nahm sie sofort an. Mittlerweile werden ca. 400 Seminarteilnehmer im Jahr in der Seminaretage in der Bahnhofstrasse, meist auch am Wochenende, mit den modernsten Erkenntnissen im Bereich der Fuversorgung von Diabetikern, Rheumatikern, Sportlern und Menschen mit berlastungs- und Schmerzproblemen geschult. Frau Katusic sorgt dafr, dass sich die Seminarteilnehmer in einer aufgerumten, sauberen Atmosphre wohl fhlen und ihnen weder der Kaffee noch die gesunden Getrnke ausgehen.

Auch der zweite Jubilar Bernhard Weber hat stets die neuen Aufgaben, die an ihn gestellt wurden, als Herausforderung angesehen. Nach seiner Lehrzeit zeigte er sogar whrend der Dienstzeit bei der Bundeswehr seinen Einsatzwillen im Beruf und half am Wochenende in der Werkstatt die Lieferengpsse zu berwinden. Spter bernahm er dann schnell auch Verantwortung fr einzelne Abteilungen. Der Schritt zur Meisterprfung im Orthopdieschuhmacherhandwerk lag deshalb nahe. Neben der bernahme von Leitungsfunktionen in der Werkstatt stand nun die Betreuung der Kunden sowohl in Fulda als auch in den durch die Firma betreuten, namhaften Kliniken im Einzugsgebiet von ber hundert Kilometern im Vordergrund.

Hier stand ihm und dem gesamten Kundenbetreuungsteam der dritte Jubilar Thomas Trouille zur Seite. Seine Spezialitt, die Montage von orthopdischen Schuhen, stellt einen wesentlichen Baustein fr den Erfolg der orthopdischen Schuhversorgung dar. War es am Anfang zunchst die Umstellung auf moderne Fertigungstechniken, so wurden die Aufgabengebiete in Folge der durch die vielen Klinikversorgungen von Diabetikern mit diabetischem Fusyndrom immer schwieriger. Fr die oftmals schwer deformierten Fe Schuhe herzustellen, die nicht nur funktionieren, sondern auch leicht und kosmetisch gearbeitet sind, ist eine seiner groen Strken.

Dass es die Firma Breidbach auch versteht, Frauen die Mglichkeit zu geben, Beruf und Familie gleichermaen miteinander zu verbinden, zeigt die fnfundzwanzigjhrige Erfolgsgeschichte von der vierten Jubilarin Stefanie Hillenbrand. Nach Abschluss der Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel zeigte sich schnell ihre Begabung, mit Menschen herzlich und frhlich umzugehen. So war sie lange Jahre am Empfang ttig und wuchs vielen Stammkunden ans Herz. Durch eine Babypause verschoben sich ihre Aufgaben mehr in Richtung Administration und dem immer komplizierter werdenden Verfahren zur Krankenkassenabrechnung. Die Tatsache, dass ihre Kinder nun etwas lter sind, ermglicht es ihr, nun wieder einen Teil ihrer Arbeitszeit am Kundenempfang zu verbringen.

Die fnfte Jubilarin Dorothea Stumpf vereint gleichzeitig die Funktionen langjhriger Prokuristin und Ehefrau des Chefs in einer Person. Damit hat sie ganz mageblich die Entwicklung und den Erfolg der Firma geprgt. Ob es um die richtungsweisenden Ideen in der Gestaltung der Geschftsrume, die Auendarstellung der Firma durch Marketing und Werbung, das richtige Hndchen beim Schuheinkauf, die fr die Firma so wichtigen Personalentscheidungen sowie gerechte Personaleinsatzplne ging , immer fand sie neben ihrer Ttigkeit als Hausfrau und Mutter die besten Lsungen fr die Firma.

So ist der Erfolg der Firma auch unter immer schwieriger werdenden Rahmenbedingungen auf ein sehr gesundes und vertrauensvolles Fundament gestellt, was beruhigend in die Zukunft blicken lsst.

Auch interessant

Kommentare