Weg zur perfekten "Sommerfigur"

+
Freuen sich schon auf den 23. April bei „Küchenstudio Kremer“: Boris Kren, Andrea  Kremer und Sabrina Häbig (von rechts).  

Weg zur perfekten "Sommerfigur"

Fulda/Kalbach. „Wie bekommt man eine perfekte Sommerfigur?“: Um bei dieser Frage zu helfen, laden das „Küchenstudio Kremer“ (Mittelkalbach) und das „Studio 24“ (Tann) für Sonntag, 23. April, 15 Uhr, nach Niederkalbach, Am Kreisberg 2, ein. Es wird eine Kochshow geben, gepaart mit viel Information. Mit dabei sind die angesagtesten Fitnessexperten der Szene.

Im Fokus stehen viele Irrtümer und Gerüchte, die in den letzten Jahren suggeriert wurden. Und natürlich werden die „Figurprofis" auch darauf eingehen, wie man Gewicht verlieren kann und das Körperfett eingeschmolzen werden sollte. Es geht darum, dass eine „gute Figur“ in der Küche gemacht wird und darum, wie man sich in kurzer Zeit gesund in „Bestform“ ernähren und trainieren kann.

 Hierfür hat Thomas Kremer die beiden „Coverhelden“ von „Inside Fitness“, Sabrina Häbig, und „Men’s Fitness“, Boris Kren, gewinnen können. Die beiden Experten sind derzeit im deutschsprachigen Raum mit ihrem „Bestform“- Projekt die am häufigsten gebuchten Fitnesstrainer. Alleine im April stehen beide vor mehr als 3.000 Zuhörern.

Zusätzlich am Start sind am 23. April Ernährungsguru Olaf Jung sowie Fitnesstrainerin und Fitnessmodel Alena Friedrichs, um allen Interessierten in Sachen Ernährung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Das „Studio 24“ in Tann und das „Küchenstudio Kremer“ laden alle Interessierten ein, sich zu informieren und natürlich auch von den zubereiteten Gerichten zu kosten.

Reservieren sollte man sich einen Platz auf der Gästeliste und zwar unter Telefon 06655/96340.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wohnen auf Zeit: „Montago“-Unterkunft in Fulda eröffnet

Für Reisende: 41 Zimmer und Appartements in der Fuldaer Flemingstraße.
Wohnen auf Zeit: „Montago“-Unterkunft in Fulda eröffnet

Völlig überladener Schrott-Laster auf A7 aus dem Verkehr gezogen

Wegen einer 56-prozentigen Überladung lotste die Autobahnpolizei Petersberg einen mit Schrott beladenen Lkw von der Autobahn.
Völlig überladener Schrott-Laster auf A7 aus dem Verkehr gezogen

Viele Freudentränen: Tore öffnen und neue Projekte starten

Gestern übergab der Lions Club Fulda-Bonifatius einen Spendenscheck an das Projekt Zukunft Frauenberg.
Viele Freudentränen: Tore öffnen und neue Projekte starten

Urlaubszeit: Hochsaison für Einbrecher

Polizeipräsidium Osthessen gibt Tipps / Aktionsstand am Freitag im "Emaillierwerk Fulda"
Urlaubszeit: Hochsaison für Einbrecher

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.