Flotte Diebe faul zu Fuß

+

Fulda. Sportwagen und Roller geklaut, Einbruch in Bekleidungsgeschäft und Gartenhütte abgebrannt.

Lauterbach. Im Lauterbacher Stadtteil Rimlos brannte am Donnerstagabend gegen 20:20 Uhr, eine Gartenhütte vollständig nieder. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand die Hütte schon komplett in Flammen, sodass die Brandbekämpfer den Schuppen nur noch kontrolliert abbrennen lassen konnten. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Sportwagen und Kennzeichen gestohlen

Fulda. Einen blauen Sportwagen der Marke BMW, M 3, stahlen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag (23.10.), kurz nach Mitternacht, vom Gelände eines Autohändlers in der Damian-Schmitt-Straße. An dem Gebrauchtwagen im Wert von rund 25.000 Euro brachten die Diebe wahrscheinlich die amtlichen Kennzeichen FD-GH 107 an, die sie zuvor von einem ebenfalls auf dem Gelände abgestellten Skoda Octavia abmontiert hatten. Die Fuldaer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diebe stehlen Motorroller

Fulda. In der Zeit vom vergangenen Mittwoch (22.10.) bis Donnerstagmittag (23.10.), stahlen Unbekannte einen schwarzen Motorroller der Marke "Znen" im Wert von über 300 Euro. Der Roller war in der Petersberger Straße geparkt und das Lenkradschloss eingerastet. Am Fahrzeug war das Versicherungskennzeichen 678-HXK angebracht.

Einbrecher in Bekleidungsgeschäft

Fulda. Ein Bekleidungsgeschäft am Buttermarkt suchten Einbrecher in der Zeit von Mittwochabend (22.10.), 19:30 Uhr, bis Donnerstagmorgen (23.10.), 09:30 Uhr, heim. Die Diebe öffneten gewaltsam die Eingangstür zum Geschäft. Sie stahlen diverse hochwertige Bekleidungsartikel, Bargeld sowie eine Kaffeemaschine im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Vermutlich verluden die Diebe ihre Beute über den Hinterausgang des Geschäfts in ein dort abgestelltes Transportfahrzeug. Das Einbruchskommissariat der Fuldaer Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dieseldiebe

Eichenzell. In der Nacht von Mittwoch (22.10.) auf Donnerstag (23.10.) brachen Dieseldiebe den Tankdeckel eines in der Bürgermeister-Schlag-Straße geparkten grünen Mercedes-Benz Lkw auf. Aus dem Tank zapften die Täter über 300 Liter Dieselkraftstoff ab. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die man im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichen kann.

Einbruch in Einkaufsmarkt  - Täter festgenommen

Fulda. Nach einem Einbruch in einen Getränkemarkt auf dem Gelände des Einkaufszentrums "Emaillierwerk" nahm die Polizei am Donnerstagabend (23.10.), kurz vor Mitternacht, zwei Tatverdächtige auf der Flucht fest.Den Männern im Alter von 36 und 38 Jahren wird vorgeworfen, die Eingangstür des Geschäfts mit einem Pflasterstein eingeschlagen und Spirituosen und Zigaretten gestohlen zu haben. Beladen mit dem Diebesgut in Tüten und Taschen ergriffen sie die Flucht. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei alarmierte. Der Zeuge verfolgte die Flüchtigen zu Fuß und hielt dabei Telefonkontakt mit der Polizeileitstelle. Die beiden mutmaßlichen Einbrecher flüchteten auf das Gelände der Heinrich-von-Bibra-Schule. Dies umstellten die mittlerweile eingetroffenen Polizeistreifen.Anschließend durchsuchten sie es mit Unterstützung eines Diensthundes. Dabei spürten die Fahnder die beiden Männer auf und nahmen sie fest.Die beiden Tatverdächtigen sind hinreichend polizeilich bekannt. Der 36-jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Dem 38-jährigen entzogen die Beamten auf Grund einer Eigen- oder Fremdgefährdung nach einer anderen Rechtsgrundlage vorübergehend die Freiheit. Beide werden sich demnächst für den Einbruch verantworten müssen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leuchtende Kinderaugen: „Fuldaer Tafel“ verteilt Weihnachtsgeschenke

Die "Fuldaer Tafel" hat keinen Mangel an Weihnachtsgeschenk-Spenden. Die rund 950 Kinder, die die Tafel als Kunden hat, werden sich freuen.
Leuchtende Kinderaugen: „Fuldaer Tafel“ verteilt Weihnachtsgeschenke

Eichenzell: 14.000 Euro Schaden bei nächtlicher Spritztour

Heute früh, 8. Dezember, kam es gegen 4.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Eichenzell.
Eichenzell: 14.000 Euro Schaden bei nächtlicher Spritztour

Weihnachtliche Artistik: Fuldaer Weihnachts-Circus mit neuem Showprogramm

Vom 21. Dezember bis zum 6. Januar gastiert der Fuldaer Weihnachtscircus wieder auf dem Fuldaer Messegelände.
Weihnachtliche Artistik: Fuldaer Weihnachts-Circus mit neuem Showprogramm

Viel mehr als ein Rennen: Sascha Gramm aus Hainzell lief quer durch Mosambik

40-jähriger Lauftrainer wird hervorragender Zweiter beim "Ultra Africa Race" / Beeindruckende Begegnungen 
Viel mehr als ein Rennen: Sascha Gramm aus Hainzell lief quer durch Mosambik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.