Flotte Flitzer

Polizei in Fulda rollend auf StreifeFulda. Sie sind easy-leicht zu fahren, sagt Polizeikommissarin Simone Fabel. Und

Polizei in Fulda rollend auf Streife

Fulda. Sie sind easy-leicht zu fahren, sagt Polizeikommissarin Simone Fabel. Und es macht tierisch Spass, ergnzt ihr Kollege, Polizeioberkommissar Heiko Kraus. Die beiden Fuldaer Polizisten schwrmen von ihrem neuen fahrfahren Untersatz einem Selbstbalance-Roller mit dem schnen Namen Segway!

Die beiden flotten, elektrisch betriebenen City-Flitzer prsentierte das Polizeiprsidium Osthessen am gestrigen Freitagvormittag Unterm Heilig Kreuz erstmals der staunenden ffentlichkeit und der rtlichen Presse. Bereitgestellt fr einen vierwchingen regionalen Praxistest wurden die Roller vom Hessischen Innenministerium, auerdem sind die bis dato einzigen derartigen Polizeivehikel schon auf der Documenta in Kassel und bei der IAA in Frankfurt im Einsatz gewesen.

Die beiden Roller sollen im Rahmen des Streifendienstes in der Innenstadt, in Parkanlagen, auf Radwegen und in der Fuldaaue eingesetzt werden. Der Selbstbalanceroller bietet eine grere Mobilitt und die Polizeibeamten sind jederzeit fr den Brger ansprechbar. Damit knnen dann wohl auch Bedenken einiger Passanten zerstreut werden, dergestalt dass die mehr Streife laufen mssten. Jetzt wird halt mehr Streife gefahren. Respektive gerollt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eine "Bella" für Bad Salzschlirf

Außergewöhnliche Skulptur soll für Bad Salzschlirf werben: Zu finden in der Musikmuschel im Kurpark
Eine "Bella" für Bad Salzschlirf

Neue Corona-Bestimmungen der Hessischen Landesregierung

Im Bereich der Kontakt- und Betriebsbeschränkungen gilt ab dem 6. Juli:
Neue Corona-Bestimmungen der Hessischen Landesregierung

Geklaute Geldbörse und beschädigter VW Golf

Unbekannte schlugen die Beifahrerscheibe eines weißen VW Golf ein - Hinweise an die Polizei Osthessen.
Geklaute Geldbörse und beschädigter VW Golf

DODGE gestohlen

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de
DODGE gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.