Förstina feiert

Eichenzell-Ltter. Der Eichenzeller Mineralbrunnen Frstina Sprudel ffnet wie jedes Jahr Ende August seine Tren und ldt am

Eichenzell-Ltter.Der Eichenzeller Mineralbrunnen Frstina Sprudel ffnet wie jedes Jahr Ende August seine Tren und ldt am Sonntag, 29. August von 11 bis 18 Uhr zum Brunnenfest ein.

Das Brunnenfest ist ein Fest fr die ganze Familie - egal ob jung oder alt, hier wird den Besuchern aller Generationen etwas geboten. Das Brunnenfest ist nach der Hochsaison im Sommer aber auch ein Dankeschn an unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und die Region", erklrt Doris Ehrhardt, Seniorchefin von Frstina. Das diesjhrige Rahmenprogramm ist wieder gewohnt umfangreich aufgestellt: Auf der groen Bhne des Frstina Show-Trucks werden unter anderem einige Showtnze aufgefhrt, Wolf & Bleuel" unterhalten mit Comedy in Rhner Mundart und auch fr musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Bei einer Kunstrad-Auffhrung knnen die Besucher staunen, welch atemberaubende Kunststcke mit einem Fahrrad mglich sind. Die kleinen Besucher knnen sich in der Spafabrik" austoben, die Greren mit Hilfe eines Mega-Krans auf einer Aussichtsplattform einen Blick in die Rhn wagen oder bei Harley-Probefahrten aufdrehen.

Neben der guten Unterhaltung bietet das Brunnenfest den Besuchern natrlich auch kulinarische Highlights aus der Region und zu familienfreundlichen Preisen. Auch die neue Regionalmarke Unterm Apfelbaum" soll auf dem Brunnenfest breiten Raum einnehmen. In einer Themenwelt stellt sich das gemeinsame Projekt von Frstina und der Kelterei ELM aus Flieden vor. Hier erklren Experten, wie der Apfel vom Baum ins Glas kommt: Peter Kerner von der Baumschule Rhner Streuobstbau" wird bei mehreren Live-Pflanzungen demonstrieren, worauf es bei der Pflanzung von heimischem Streuobst ankommt. Am Stand der Kelterei erfahren die Besucher, wie aus einem Rhner Apfel kstlicher Saft oder schlielich eine Unterm Apfelbaum"-Schorle wird. Abschlieend stellt Gastronom Jrgen H. Krenzer die hchste Veredelungsstufe des Rhnapfels vor: den Apfel Sherry.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein „Monopoly“ für Hessen

Voting, welche Orte ausd Hessen auf dem Monopoly-Spielbrett erscheinen sollen
Ein „Monopoly“ für Hessen

Erfolgreiche Spendenaktion der Eisheiligen

Die gesamten Einnahmen des Tages gingen gestern an Lara und Lucie Gruber, die Spenden für das Flüchtlingslager auf Lesbos sammeln.
Erfolgreiche Spendenaktion der Eisheiligen

Kontrolle der Poser- und Tunerszene

Lärmbelästigungen durch meist unzulässige Veränderungen an getunten Autos sind immer wieder Grund für Bürgerbeschwerden. Aus diesem Grund führte die Polizeidirektion …
Kontrolle der Poser- und Tunerszene

Hessenweiter Aktionstag zur Glücksspielsucht am 30. September

In dreizehn hessischen Städten soll auf die Risiken von Glücksspielen aufmerksam gemacht werden.
Hessenweiter Aktionstag zur Glücksspielsucht am 30. September

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.