Fotostrecke: Bildergalerie: 22. ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen

1 von 48
Die 22. ADAC Oldtimerfahrt lockte viele Zuschauer an die Durchfahrtskontrollen.
2 von 48
Die 22. ADAC Oldtimerfahrt lockte viele Zuschauer an die Durchfahrtskontrollen.
Das Ehepaar Oestreich im Fiat500 Giardiniera.
3 von 48
Das Ehepaar Oestreich im Fiat500 Giardiniera.
Das Team von Fulda aktuell steuerten einen Opel Manta A.
4 von 48
Das Team von Fulda aktuell steuerten einen Opel Manta A.
Das Schloss Altenstein war eine Sation der Fahrt.
5 von 48
Das Schloss Altenstein war eine Sation der Fahrt.
Die Hoheiten vom Schloss Altenstein begrüßten die Teilnehmer mit einem Begrüßungsgetränk.
6 von 48
Die Hoheiten vom Schloss Altenstein begrüßten die Teilnehmer mit einem Begrüßungsgetränk.
7 von 48
8 von 48

Die 22.ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen fand am vergangenen Wochenende statt. Rund 100 Teilnehmer nahmen an diesem Event mit viel Freude teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Empfindungen: Anita Burck und Thomas Köhn erzeugen Emotionen

Die erste Single des Duos „Emotional“ trägt den Namen „Emotion“. Im „Fulda aktuell“-Redaktionsgespräch plauderte die Fuldaer Sängerin über das neue Projekt. Hier gibt’s …
Empfindungen: Anita Burck und Thomas Köhn erzeugen Emotionen

"Tegut" überspringt Milliarden-Umsatzmarke

Fuldaer Unternehmensgruppe legt Geschäftsbericht 2017 vor / Expansion wird weiter vorangetrieben
"Tegut" überspringt Milliarden-Umsatzmarke

Bessere Versorgung von Krebspatienten in der Region Fulda

Offizieller Startschuss für koordinierte Behandlung: Niedergelassene Fachärzte, Gesundheitsnetz Osthessen und Klinikum Fulda arbeiten zusammen
Bessere Versorgung von Krebspatienten in der Region Fulda

Paket-Laster steckt bei Fulda auf B27 fest - Bergung ab 9 Uhr

Ein Paketdienst-Laster hat sich am Fahrbahnrand zwischen Dietershan und A7-Anschlussstelle festgefahren. Ab 9 Uhr am heutigen Donnerstagmorgen soll die aufwändige …
Paket-Laster steckt bei Fulda auf B27 fest - Bergung ab 9 Uhr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.