Fotostrecke: Bildergalerie: 22. ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen

1 von 48
Die 22. ADAC Oldtimerfahrt lockte viele Zuschauer an die Durchfahrtskontrollen.
2 von 48
Die 22. ADAC Oldtimerfahrt lockte viele Zuschauer an die Durchfahrtskontrollen.
Das Ehepaar Oestreich im Fiat500 Giardiniera.
3 von 48
Das Ehepaar Oestreich im Fiat500 Giardiniera.
Das Team von Fulda aktuell steuerten einen Opel Manta A.
4 von 48
Das Team von Fulda aktuell steuerten einen Opel Manta A.
Das Schloss Altenstein war eine Sation der Fahrt.
5 von 48
Das Schloss Altenstein war eine Sation der Fahrt.
Die Hoheiten vom Schloss Altenstein begrüßten die Teilnehmer mit einem Begrüßungsgetränk.
6 von 48
Die Hoheiten vom Schloss Altenstein begrüßten die Teilnehmer mit einem Begrüßungsgetränk.
7 von 48
8 von 48

Die 22.ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen fand am vergangenen Wochenende statt. Rund 100 Teilnehmer nahmen an diesem Event mit viel Freude teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Millionen Euro Förderung für schnelles Internet: Tarek Al-Wazir übergibt Bescheid

Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir übergab heute einen Förderbescheid an Landrat Bernd Woide für schnelleres Internet.
Zwei Millionen Euro Förderung für schnelles Internet: Tarek Al-Wazir übergibt Bescheid

Tatverdächtige einer Betrugsserie im Raum Fulda ermittelt 

Zwei Männer und eine Frau aus dem Altkreis Hünfeld vorläufig festgenommen 
Tatverdächtige einer Betrugsserie im Raum Fulda ermittelt 

Kinoscout-Kritik: "Bullyparade - Der Film"

Kinoscout Sabine Lindenthal ist begeistert von "Bullyparade - Der Film".
Kinoscout-Kritik: "Bullyparade - Der Film"

Denkmalschutzpreis für Sanierung des Generalvikariats Fulda

Auszeichnung am Donnerstagnachmittag in Wiesbaden vergeben / "Sensible Planung und Vorgehensweise"
Denkmalschutzpreis für Sanierung des Generalvikariats Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.