Fotostrecke: Bildergalerie: 22. ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen

1 von 48
Die 22. ADAC Oldtimerfahrt lockte viele Zuschauer an die Durchfahrtskontrollen.
2 von 48
Die 22. ADAC Oldtimerfahrt lockte viele Zuschauer an die Durchfahrtskontrollen.
Das Ehepaar Oestreich im Fiat500 Giardiniera.
3 von 48
Das Ehepaar Oestreich im Fiat500 Giardiniera.
Das Team von Fulda aktuell steuerten einen Opel Manta A.
4 von 48
Das Team von Fulda aktuell steuerten einen Opel Manta A.
Das Schloss Altenstein war eine Sation der Fahrt.
5 von 48
Das Schloss Altenstein war eine Sation der Fahrt.
Die Hoheiten vom Schloss Altenstein begrüßten die Teilnehmer mit einem Begrüßungsgetränk.
6 von 48
Die Hoheiten vom Schloss Altenstein begrüßten die Teilnehmer mit einem Begrüßungsgetränk.
7 von 48
8 von 48

Die 22.ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen fand am vergangenen Wochenende statt. Rund 100 Teilnehmer nahmen an diesem Event mit viel Freude teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Etliche Verkehrsunfälle im Raum Fulda

Das meldet die Polizei aus Fulda: Fünf Verkehrsunfälle mit hohem Sachschaden, darunter eine Trunkenheitsfahrt.
Etliche Verkehrsunfälle im Raum Fulda

Beim Prämienmarkt Lauterbach: Wahl der Bierkönigin "wie in alten Zeiten"

Volksfest findet vom 26. Mai bis 3. Juni in der Vogelsberger Kreisstadt statt / Hopfenhoheit wird am Marktmontagabend gekürt
Beim Prämienmarkt Lauterbach: Wahl der Bierkönigin "wie in alten Zeiten"

Fulda: Kind bei Unfall mit Auto am Hinterkopf verletzt

Der Junge fuhr mit dem Rad auf der Straße als er mit einem Auto zusammenstieß.
Fulda: Kind bei Unfall mit Auto am Hinterkopf verletzt

Eichenzell: Hund wird vermutlich von Auto tödlich verletzt

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.
Eichenzell: Hund wird vermutlich von Auto tödlich verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.