Fotostrecke: Doppelpass on Tour: Zwischen Fußballtalk und Familienfindung

1 von 45
Für das leibliche Wohl beim "VW Doppelpass on Tour" war bestens gesorgt.
2 von 45
Für das leibliche Wohl beim "VW Doppelpass on Tour" war bestens gesorgt.
Fußballfans freuten sich über den gelungenen Abend.
3 von 45
Fußballfans freuten sich über den gelungenen Abend.
Die regionale Fußballtalkrunde wurde von Michael Hamperl moderiert.
4 von 45
Die regionale Fußballtalkrunde wurde von Michael Hamperl moderiert.
Der Volkaswagen Doppelpass on Tour war im VW-Zentrum Fulda zu gast.
5 von 45
Der Volkaswagen Doppelpass on Tour war im VW-Zentrum Fulda zu gast.
Der Volkswagen Doppelpass on Tour im VW-Zentrum in Fulda.
6 von 45
Der Volkswagen Doppelpass on Tour im VW-Zentrum in Fulda.
7 von 45
8 von 45

Der Volkwagen Doppelpass on Tour im VW-Zentrum Fulda bot nicht nur Unterhaltung für Fußballfans.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Denkmalschutzpreis für Sanierung des Generalvikariats Fulda

Auszeichnung am Donnerstagnachmittag in Wiesbaden vergeben / "Sensible Planung und Vorgehensweise"
Denkmalschutzpreis für Sanierung des Generalvikariats Fulda

Gut organisiert: Europaministerin besucht „antonius Hof“

Heute besuchte die Europaministerin Lucia Puttrich den antonius Hof in Haimbach.
Gut organisiert: Europaministerin besucht „antonius Hof“

Ausstellung: Der Alltag US-Amerikanischer Soldaten und der deutschen Zivilbevölkerung

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Monika Grütters, besuchte die neu zu eröffnende Dauerausstellung „Everyday Life“ im US-Camp …
Ausstellung: Der Alltag US-Amerikanischer Soldaten und der deutschen Zivilbevölkerung

Pkw-Aufbruchsserie in Region Fulda vor der Aufklärung? 

"Kommissar Zufall" kam Beamten zu Hilfe / 37-Jähriger unter Verdacht
Pkw-Aufbruchsserie in Region Fulda vor der Aufklärung? 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.