Fotostrecke: Grand Opening: Seven Days Eventhalle in Eichenzell eröffnet

1 von 54
2 von 54
Champagner zur Begrüßung.
3 von 54
Champagner zur Begrüßung.
4 von 54
R+S-Chef Markus Röhner und Stadtverordneter und Vorsitzender des Sportverbandes der Stadt Fulda, Lothar Plappert, im Gespräch.
5 von 54
R+S-Chef Markus Röhner und Stadtverordneter und Vorsitzender des Sportverbandes der Stadt Fulda, Lothar Plappert, im Gespräch.
6 von 54
7 von 54
Viele angeregte Gespräche.
8 von 54
Viele angeregte Gespräche.

Gestern Abend ist die neue Eventhalle von Seven Days feierlich eröffnet worden. Hier gibt's eine Bildergalerie.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Erinnerungen an eine glückliche Kindheit
Fulda

Erinnerungen an eine glückliche Kindheit

Interview mit der in Fulda aufgewachsenen Schauspielerin Valerie Niehaus
Erinnerungen an eine glückliche Kindheit
Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg
Fulda

Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg

Reisen in Coronazeiten: Reiseexperte Frank Happ sieht Licht am Ende des Tunnels
Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg
„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen
Fulda

„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie scheint es für die Reisebranche Licht am Horizont zu geben. „Wir gehen den Weg der Erholung“, sagt Dennis Krug von der …
„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen
15-jähriger Kradfahrer stirbt bei Unfall mit Pkw in Eiterfeld
Fulda

15-jähriger Kradfahrer stirbt bei Unfall mit Pkw in Eiterfeld

Am Sonntag gegen 18 Uhr, kam es auf der L3380 zwischen Ufhausen und Eiterfeld, Höhe Milchstraße, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Krad.
15-jähriger Kradfahrer stirbt bei Unfall mit Pkw in Eiterfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.