Fotostrecke: RTL Hessen zu Besuch bei der Flugschule Papillon

Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugschule Papillon auf der Wasserkuppe. Foto. privat
1 von 5
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugschule Papillon auf der Wasserkuppe. Foto. privat
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugsschule Papillon auf der Wasserkuppe. Fotos: pirvat
2 von 5
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugsschule Papillon auf der Wasserkuppe. Fotos: pirvat
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugsschule Papillon auf der Wasserkuppe. Fotos: pirvat
3 von 5
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugsschule Papillon auf der Wasserkuppe. Fotos: pirvat
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugsschule Papillon auf der Wasserkuppe. Fotos: pirvat
4 von 5
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugsschule Papillon auf der Wasserkuppe. Fotos: pirvat
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugsschule Papillon auf der Wasserkuppe. Fotos: pirvat
5 von 5
Ein Team von RTL Hessen besuchte die Flugsschule Papillon auf der Wasserkuppe. Fotos: pirvat

Ein Team von RTL Hessen besuchte gestern Morgen die Flugschule Papillon von der Wasserkuppe

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kulturabend Sri Lanka im Gemeindezentrum Neuhof

Am 27. August findet im Gemeindezentrum Neuhof ein Kulturabend zum Thema Sri Lanka statt.
Kulturabend Sri Lanka im Gemeindezentrum Neuhof

Stadt fördert Sanierung der Tennishalle von GW Fulda mit 52.000 Euro

Übergabefeier mit Fuldas Bürgermeister Dag Wehner / Erste Überlegungen aus dem Jahr 2009 
Stadt fördert Sanierung der Tennishalle von GW Fulda mit 52.000 Euro

Problematik "Vogelschutz und Landwirtschaft" im Landkreis Fulda  

Stellungnahme von Lothar Herzig, Kreisbeauftragter der Vogelschutzwarte Hessen
Problematik "Vogelschutz und Landwirtschaft" im Landkreis Fulda  

„Schlachtfeld“ entdeckt :Viele Funde, zahlreiche Antworten und neue Fragen

Am heutigen Mittwoch wurden die Ergebnisse einer dreijährigen Ausgrabungskampagne im Landkreis präsentiert.
„Schlachtfeld“ entdeckt :Viele Funde, zahlreiche Antworten und neue Fragen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.