Fotostrecke: Hypnose-Seminar: Ändere Dein Leben - jetzt !

Das Team des Hypnose-Show-Seninars in Hünfeld: Otgontsetseg Purevdorj-Knoke ist psychologische Lebensberaterin, Hypnose-Coach und Schamanistin, Manfred Knoke ist seit 40 Jahren als Hypnotiseur, Motivationstrainer und Lebensberater tätig und Markus Plaszynski ist Hypnosecoach und einer der führenden Blitzhypnotiseure in Deutschland.
1 von 3
Das Team des Hypnose-Show-Seninars in Hünfeld: Otgontsetseg Purevdorj-Knoke ist psychologische Lebensberaterin, Hypnose-Coach und Schamanistin, Manfred Knoke ist seit 40 Jahren als Hypnotiseur, Motivationstrainer und Lebensberater tätig und Markus Plaszynski ist Hypnosecoach und einer der führenden Blitzhypnotiseure in Deutschland.
2 von 3
3 von 3

Schlummernde Kräfte bei einem Hypnose-Show-Seminar mit Manfred Knoke am 28. Februar in Hünfeld wecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessenweit einzigartiges Projekt zur Stärkung des Ehrenamts

Zusammenarbeit zwischen "DRK"-Fulda, "Bonifatiushaus" Fulda und "Point-Alpha"-Akademie Rasdorf/Geisa vorgestellt
Hessenweit einzigartiges Projekt zur Stärkung des Ehrenamts

Sexuelle Belästigung im Zug nach Fulda: Fahndung nach Täter erfolgreich

Die Bundespolizei erwischte jetzt den Mann, der eine 17-Jährige vor einer Woche im Zug von Hünfeld nach Fulda sexuell belästigt hatte.
Sexuelle Belästigung im Zug nach Fulda: Fahndung nach Täter erfolgreich

Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Fulda aktuell schaut hinter die Kulissen der Musical- AG in Hilders.
Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Wohnzimmer-Konzert im Autohaus "Volkswagen Zentrum Fulda" am Freitagabend.
Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.