Fotostrecke: Impulse des Glaubens: Lebendiger „YouGo”-Jugendgottesdienst

YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
1 von 7
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
2 von 7
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
3 von 7
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
4 von 7
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
5 von 7
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
6 von 7
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee
7 von 7
YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee

In der Stadtkirche Bad Hersfeld feierten Jugendliche mit rund 100 Besuchern einen lebendigen YouGo-Jugendgottesdienst.

YouGo-Gottesdienst in Bad Hersfeld. Foto: Kaltschnee

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Ubntersuchungshaft
Fulda

18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Ubntersuchungshaft

Zu einer Messerstecherei ist es am Montagabend auf der Fuldaer Pauluspromenade gekommen. Ein 18-Jähriger wurde schwer verletzt, der 19 Jahre alte mutmaßliche Täter …
18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Ubntersuchungshaft
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Tritte und Schläge gegen Bundespolizisten
Fulda

Tritte und Schläge gegen Bundespolizisten

Ein Schwarzfahrer trat und schlug Polizeibeamte im Bahnhof Fulda. Er wurde zunächst in Handschellen zur Wache abgeführt.
Tritte und Schläge gegen Bundespolizisten
Pro und Contra: Braucht man das „Dschungelcamp“?
Fulda

Pro und Contra: Braucht man das „Dschungelcamp“?

Fulda aktuell-Redakteurin Antonia Schmidt und Redaktionsleiter Bertram Lenz diskutieren über das Dschungelcamp.
Pro und Contra: Braucht man das „Dschungelcamp“?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.