Fotostrecke: 80 Jahre Traditions-Warenhaus: Von Kerbersch Koarl zu Kaufhof

Das Kaufhaus Kerber in seinem alten Domizil in der Marktstraße. Bei Preisen von 2,25 Mark Für eine Herrenjacke oder eine Hose stand 1954 die Kundschaft Schlange. Foto: Stadtarchiv Fulda/Hubert Weber
1 von 4
Das Kaufhaus Kerber in seinem alten Domizil in der Marktstraße. Bei Preisen von 2,25 Mark Für eine Herrenjacke oder eine Hose stand 1954 die Kundschaft Schlange. Foto: Stadtarchiv Fulda/Hubert Weber
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Wir erzählen die Erfolgsgeschichte vom Kerbersch Koarl zur Galeria Kaufhof und blicken auf die Geburtstagsaktionen im Jubiläumsjahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das geht unter die Haut: Tattoo Convention in Wartenberg

Hunderte Fans der gestochenen Körperkunst besuchen die Tattoo Convention im Wartenberg Oval.
Das geht unter die Haut: Tattoo Convention in Wartenberg

Pro & Contra: Brauchen wir kostenlosen ÖPNV?

Die Fulda aktuell Redakteure Antonia Schmidt und Christopher Göbel diskutieren über einen kostenlosen ÖPNV.
Pro & Contra: Brauchen wir kostenlosen ÖPNV?

Wird aus der Rhön ein Nationalpark?

Bayern soll 9.000 Hektar beisteuern, Hessen 1.000 Hektar / Entscheidung könnte in Kürze getroffen werden  
Wird aus der Rhön ein Nationalpark?

16-jähriger Kradfahrer fährt ungebremst in parkendes Auto

Ein 16-Jähriger Leichtkraftradfahrer fuhr ungebremst in einen geparkten Pkw.
16-jähriger Kradfahrer fährt ungebremst in parkendes Auto

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.