Fotostrecke: Kopf-an-Kopf-Rennen von CDU und SPD bei der Kreistagswahl

1 von 12
Landrat Manfred Görig fachsimpelt mit dem CDU-Kreisvorsitzendem Dr. Jens Mischak über die ersten Trend-Ergebnisse.
2 von 12
Landrat Manfred Görig fachsimpelt mit dem CDU-Kreisvorsitzendem Dr. Jens Mischak über die ersten Trend-Ergebnisse.
3 von 12
4 von 12
5 von 12
6 von 12
7 von 12
Mit Spannung wurde verfolgt, wie die ersten Trend-Ergebnisse im Kreishaus in Lauterbach eintrudelten.
8 von 12
Mit Spannung wurde verfolgt, wie die ersten Trend-Ergebnisse im Kreishaus in Lauterbach eintrudelten.

Kommunalwahl - vorläufiges Trend-Endergebnis: CDU und SPD liegen bei den Wahlen im Vogelsbergkreis ganz dicht beieinander. Bildergalerie vom Abend!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Körperverletzungen im Landkreis Fulda: Gewürgt bis zur Bewusstlosigkeit - Platzwunde am Kopf

Am vergangenen Wochenende wurde ein 21-Jähriger bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. In Bad Salzschlirf wurden zwei Personen durch eine geworfene Bierflasche verletzt.
Körperverletzungen im Landkreis Fulda: Gewürgt bis zur Bewusstlosigkeit - Platzwunde am Kopf

Kaufinteressent für Hünfelder "Wella"

Der Bad Salzschlirfer Anwalt und Unternehmer Marc Martin erläutert seine Zielsetzung / Ablehnendes von "Coty"
Kaufinteressent für Hünfelder "Wella"

"Küchen Sommerlad" ab Herbst in Künzell

Unternehmer Frank Sommerlad hat früheres Marken-Outlet "Schneider Fashion" gekauft / Umbauarbeiten laufen
"Küchen Sommerlad" ab Herbst in Künzell

Klartext: Neue Herausforderungen für Schulanfänger

Die Sommerferien sind seit einer Woche vorbei und vor allem für die Erst- und Fünftklässler begann ein neuer Lebensabschnitt.
Klartext: Neue Herausforderungen für Schulanfänger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.