Fotostrecke: Projekt im BBZ Mitte: Echte Perspektiven für Flüchtlinge schaffen

WEMAG-Geschäftsführer Christopher Schaus, Landrat Bernd Woide, Ulrich Nesemann vom Kreisjobcenter des Landkreises und Elke Hohmann, Fachbereichsleiterin Soziales im BBZ Mitte.
1 von 3
WEMAG-Geschäftsführer Christopher Schaus, Landrat Bernd Woide, Ulrich Nesemann vom Kreisjobcenter des Landkreises und Elke Hohmann, Fachbereichsleiterin Soziales im BBZ Mitte.
2 von 3
3 von 3

SIQua24 im BBZ Mitte: Nachhaltiges Programm rund um Sprache, Integration und Qualifikation ist mit 24 Flüchtlingen erfolgreich gestartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruchserie in Stadt und Kreis Fulda

Unbekannte drangen unter anderem in das Schulungszentrum der Feuerwehr Fulda ein
Einbruchserie in Stadt und Kreis Fulda

Verhandlungseröffnung wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung

Heute begann der Prozess gegen einen 38-Jährigen wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.
Verhandlungseröffnung wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung

Polizeikontrolle in Fulda: Flucht mit Roller führt zu drei Festnahmen 

Fahrer viel zu schnell und ohne Führerschein unterwegs / Verdacht auf Alkohol und Betäubungsmittel 
Polizeikontrolle in Fulda: Flucht mit Roller führt zu drei Festnahmen 

Thomas Hering wird CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis 14 - Ergebnis per Stichwahl ermittelt

Hering setzte sich am Abend in Burghaun beim CDU-Kreisparteitag gegen die drei Mitkandidaten Tschesnok, Manns und Rothmund durch und wird von den Fuldaer …
Thomas Hering wird CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis 14 - Ergebnis per Stichwahl ermittelt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.