Fotostrecke: Spitzen-Ballnacht bei dem gesellschaftlichen Ereignis der Stadt

1 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
2 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
3 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
4 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
5 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
6 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
7 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
8 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel

Hier sind die Bildergalerien vom Ball der Stadt Fulda am Samstagabend. Bis spät in die Nacht wurde in der Orangerie getanzt und gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall auf B27: Eine Person verletzt und 8.000 Euro Schaden

Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der B 27 ein schwerer Verkehrsunfall. Infolge der Straßensperrung und der damit verbundenen Ableitung des Verkehrs durch die Stadt …
Unfall auf B27: Eine Person verletzt und 8.000 Euro Schaden

Tödlicher Unfall: Pkw prallt auf B27 bei Hünfeld frontal in Lkw

Die B27 bei Hünfeld ist derzeit wegen eines schweren Unfalls zwischen den beiden Anschlussstellen Süd und Nord gesperrt.
Tödlicher Unfall: Pkw prallt auf B27 bei Hünfeld frontal in Lkw

Unfall in Wendershausen: Mann verursacht 10.000 Euro Sachschaden

Ein 87-jähriger Autofahrer verursacht einen Sachschaden von rund 10.000 Euro und verletzt sich leicht.
Unfall in Wendershausen: Mann verursacht 10.000 Euro Sachschaden

Die besten Gastro-Azubis aus der Rhön im Wettbewerb

Azubis in der Gastronomie Hessens, Thüringens und Bayerns traten beim Lehrlingswettbewerb gegeneinander an.
Die besten Gastro-Azubis aus der Rhön im Wettbewerb

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.