Fotostrecke: Spitzen-Ballnacht bei dem gesellschaftlichen Ereignis der Stadt

1 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
2 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
3 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
4 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
5 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
6 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
7 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel
8 von 84
Ball der Stadt Fulda. Foto: Göbel

Hier sind die Bildergalerien vom Ball der Stadt Fulda am Samstagabend. Bis spät in die Nacht wurde in der Orangerie getanzt und gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Speedmarathon-Bilanz: 11.000 in Hessen zu schnell unterwegs

Nach 16 Stunden Speedmarathon auf Hessens Straßen zieht die Polizei Bilanz.
Speedmarathon-Bilanz: 11.000 in Hessen zu schnell unterwegs

Unfall mit leicht verletzter Fußgängerin in Fuldaer Innenstadt

Eine Autofahrerin missachtete eine rote Ampel und erfasste eine Fußgängerin.
Unfall mit leicht verletzter Fußgängerin in Fuldaer Innenstadt

Bundesweiter Schlag gegen Organisierte Kriminalität - Hünfelder Bundespolizisten beteiligt

Es war am Mittwoch die größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei.
Bundesweiter Schlag gegen Organisierte Kriminalität - Hünfelder Bundespolizisten beteiligt

Die Fuldaer Domfassade zum Nachbauen mit Bauklötzchen

Die Fuldaer Domfassade gibt es jetzt in der Tourist Information als Bauklötzchen.
Die Fuldaer Domfassade zum Nachbauen mit Bauklötzchen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.