Fotostrecke: Tischtennisplatten: Nachbarschaftshilfe der anderen Art

1 von 22
Einweihung der vier Tischtennisplatten im Max Bahr.
2 von 22
Einweihung der vier Tischtennisplatten im Max Bahr.
Ein Bewohner spielte gegen Trainer Meng.
3 von 22
Ein Bewohner spielte gegen Trainer Meng.
Einweihung der vier Tischtennisplatten im Max Bahr.
4 von 22
Einweihung der vier Tischtennisplatten im Max Bahr.
Helmut Sorg im Match mit den Profis.
5 von 22
Helmut Sorg im Match mit den Profis.
Großer Andrang bei der Einweihung der vier Tischennisplatten im Max Bahr.
6 von 22
Großer Andrang bei der Einweihung der vier Tischennisplatten im Max Bahr.
7 von 22
8 von 22

Am Freitag wurden die Tischtennisplatten in der Erstaufnahmeunterbringung Max Bahr offiziell eingeweiht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfallflucht in Nüsttal - Auto reißt Pfosten aus dem Boden

Die Polizei sucht Zeugen nachdem ein Autofahrer vermutlich mit einem Anhänger einen Steinpfosten auf einem Grundstück in Nüsttal herausgerissen hat.
Unfallflucht in Nüsttal - Auto reißt Pfosten aus dem Boden

Auch in Stadt und Kreis Fulda: Viele Kandidaten, ein Ziel - Wähl mich!  

Die vielfältigen Wahlplakate und Slogans einmal unter die Lupe genommen
Auch in Stadt und Kreis Fulda: Viele Kandidaten, ein Ziel - Wähl mich!  

Auto und Fahrrad prallen zusammen: Radfahrer verletzt sich in Fulda leicht

Eine leichtverletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2.200 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls mit einem Rennradfahrer am Mittwoch, 16. August, gegen …
Auto und Fahrrad prallen zusammen: Radfahrer verletzt sich in Fulda leicht

Regennasse Fahrbahn in Fulda: Rollerfahrerin verletzt sich leicht

Eine leichtverletzte Rollerfahrerin und ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, dem 18.08.2017, gg. 19.05 Uhr in Fulda in …
Regennasse Fahrbahn in Fulda: Rollerfahrerin verletzt sich leicht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.