Fotostrecke: Vermisst: Große Suchaktion nach Bettina Fritz aus Kleinlüder

1 von 25
Personensuchhunde sind auf der Suche nach der Vermissten.
2 von 25
Personensuchhunde sind auf der Suche nach der Vermissten.
In diesem Bürgerhaus feierte die Vermisste am Rosenmontag.
3 von 25
In diesem Bürgerhaus feierte die Vermisste am Rosenmontag.
Auch die Reiterstaffel wird zur Suche eingesetzt.
4 von 25
Auch die Reiterstaffel wird zur Suche eingesetzt.
100 Menschen sind an der Suche nach Bettina Fritz beteiligt.
5 von 25
100 Menschen sind an der Suche nach Bettina Fritz beteiligt.
Der Zeuge und die Vermisste unterhielten sich auf dieser Straße. Danach verschwand die 52-Jährige.
6 von 25
Der Zeuge und die Vermisste unterhielten sich auf dieser Straße. Danach verschwand die 52-Jährige.
7 von 25
8 von 25

Die 52-jährige Bettina Fritz aus Kleinlüder wird seit der Nacht auf Dienstag vermisst. Die Polizei hat eine groß angelegte Suchaktion gestartet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kinoscout-Kritik zu John Wick 3

Unser Kinoscout Markus Trott schreibt über "John Wick 3", den neuen Actionstreifen mit Keanu Reeves.
Kinoscout-Kritik zu John Wick 3

Heimische Unternehmen zeigen viel Interesse am Gründerpreis

Innovationsabend im "ITZ Fulda" / "Die Eisheiligen" und "Rhön Travel" haben sich bereits angemeldet 
Heimische Unternehmen zeigen viel Interesse am Gründerpreis

Pop-Up-Eisdiele eröffnet: "Die Eisheiligen" jetzt auch in der Fuldaer Innenstadt genießen

Am heutigen Freitagmittag eröffnete die Pop-Up-Eisdiele von "Die Eisheiligen" in der Fuldaer Innenstadt.
Pop-Up-Eisdiele eröffnet: "Die Eisheiligen" jetzt auch in der Fuldaer Innenstadt genießen

Rund 300 Demo-Teilnehmer bei Fridays for Future in Fulda

Am heutigen Freitagvormittag findet die zweite Fridays for Future-Aktion in Fulda statt.
Rund 300 Demo-Teilnehmer bei Fridays for Future in Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.