1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

10 Fragen an Christian Henkel: Bürgermeister von Flieden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...... als Austräger des "Bonifatiusboten".2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwärmt für ...

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...

... als Austräger des "Bonifatiusboten".

2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwärmt für ...

... Fantasy-Rollenspiele.

3. Die größte Erfindung der Menschheit ist für mich...

... das Internet; es verändert unsere Welt in unglaublicher Geschwindigkeit.

4. Am meisten bewundere  ich...

... den einzigartigen, unnachahmlichen Humor von Loriot. Er entlarvt die menschlichen Schwächen – die wir alle haben – gnadenlos und mit viel Charme.

5. Am meisten verachte  ich...

... Egoismus und Selbstgefälligkeit.

6. Ich kann auf alles verzichten, nur nicht auf...

... die Menschen, die ich liebe und meine Heimat.

7. Meine Lieblingsrolle in einem Film/Bühnenstück wäre...

... Wilhelm Voigt im "Hauptmann von Köpenick".

8. In der nächsten Zeit freue ich mich besonders auf ...

... den Sommer.

9. In meinem  Leben möchte ich unbedingt noch ...

... zu Fuß nach Santiago de Compostela pilgern.

10. Mein Lebensmotto lautet:

"Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten ist, das zu lieben, was man tut." (Steve Jobs)

Zur Person:

• geboren am 27. Mai 1974 in Fulda, katholisch, ledig, keine Kinder, aufgewachsen in Flieden• 1993 Abitur am Domgymnasium Fulda• Wehrdienst auf der Wasserkuppe• Berufsausbildung zum Mathematisch-technischen Assistenten• Berufstätigkeit als Systeminformatiker für Netzwerk­sicherheit in Frankfurt• Nebenberufliches Studium an der VWA Frankfurt zum Dipl.-Betriebswirt (VWA)• seit 2006 Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Flieden• Hobbys: Wandern, Fotografieren, Kommunalpolitik• ab 1. Juli Bürgermeister von Flieden

Auch interessant

Kommentare