10 Fragen an Lutz Klein

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...beim Kartoffelnauflesen, beim Rbenziehen und beim Obstpflcken. 2. In meiner Kindheit/Jugend

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...

beim Kartoffelnauflesen, beim Rbenziehen und beim Obstpflcken.

2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr ...

die Fuballnationalmannschaft.

3. Die grte Erfindung der Menschheit ist fr mich...

die Buchdruckerkunst.

4. Am meisten bewundere ich...

den frheren Bundeskanzler Konrad Adenauer. 5. Am meisten verachte ich...

Menschen, die sich nicht an Absprachen und Vereinbarungen halten.

6. Ich kann auf alles verzichten, nur nicht auf...

das Auto.

7. Meine Lieblingsrolle in einem Film/Bhnenstck wre...

Ich eigne mich nicht zum Schauspieler!

8. In der nchsten Zeit freue ich mich besonders auf ...

den Osterurlaub in Sdtirol.

9. In meine Leben mchte ich unbedingt noch ...

viele Reisen unternehmen.

10. Mein Lebensmotto lautet:

Et ktt wie et ktt." bersetzt: Habe keine Angst vor der Zukunft!"

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Regine-Hildebrandt-Preis der SPD für "Fulda stellt sich quer"

Auszeichnung soll am 26. April kommenden Jahres überreicht werden
Regine-Hildebrandt-Preis der SPD für "Fulda stellt sich quer"

„Fahndungserfolg“: Besitzer von Heidschnucken-Bock gefunden

Eiterfelder Aufruf in den Medien hatte Erfolg
„Fahndungserfolg“: Besitzer von Heidschnucken-Bock gefunden

Mutiger Einsatz im Bahnhof Fulda: Dank an 26-jährigen Soldaten

Während andere ihre Handys zückten und filmten, stoppte der Feldwebelanwärter einen 21 Jahre alten Schläger
Mutiger Einsatz im Bahnhof Fulda: Dank an 26-jährigen Soldaten

In der "Waideshalle" wird ein Corona-Impfzentrum für den Landkreis Fulda eingerichtet

Herausforderung muss bis zum 11. Dezember gemeistert sein / Impfen an sieben Tagen in der Woche
In der "Waideshalle" wird ein Corona-Impfzentrum für den Landkreis Fulda eingerichtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.