10 Fragen an Manuela Jekel

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...... im Restaurant meiner Eltern.2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr ... meinen Gro

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...

... im Restaurant meiner Eltern.

2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr ...

meinen Grovater, der immer mit dem, was er tat, zufrieden und immer sehr positiv eingestellt war.

3. Die grte Erfindung der Menschheit ist fr mich...

... der Buchdruck.

4. Am meisten bewundere ich...

... Menschen, die zu ihrer Meinung stehen und sich fr andere einsetzen.

5. Am meisten verachte ich...

... Unehrlichkeit und Menschenrechtsverletzungen.

6. Ich kann auf alles verzichten, nur nicht auf...

... meine Familie und Freunde.

7. Meine Lieblingsrolle in einem Film/Bhnenstck wre...

... das ist meine eigene Rolle in meinem Leben.

8. In der nchsten Zeit freue ich mich besonders auf ...

... unseren Ski-Urlaub.

9. In meinem Leben mchte ich unbedingt noch ...

... zusammen mit meinem Mann den Jakobsweg pilgern.

10. Mein Lebensmotto lautet:

Im Jetzt leben und dankbar fr all das sein, was einem jeden Tag begegnet und was man hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erste Wald-Kita der Stadt Fulda offiziell eröffnet

„Waldgruppen“: „Keine Türen, keine Wände, kein Lärm, keine Reizüberflutung.
Erste Wald-Kita der Stadt Fulda offiziell eröffnet

Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Erkrankte Person im Altenheim "Immanuel Haus Bethanien" in Quarantäne / Testergebnisse stehen aus
Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

55-Jährige bei Unfall in Lauterbach schwer verletzt
Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

"Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel" (TAG) zieht trotz Corona-Pandemie positive Bilanz 
"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.