10 Fragen am Martin Wehner, Präsident des Karnevalverbandes Kurhessen

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ... ... als Ferienjobber in der Versandabteilung der Firma Stanzwerk Schmid. 2. In meiner Kindheit

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...

... als Ferienjobber in der Versandabteilung der Firma Stanzwerk Schmid.

2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr ...

... Robinson Crusoe auf der einsamen Insel.

3. Die grte Erfindung der Menschheit ist fr mich...

... Gutenbergs Buchdruck.

4. Am meisten bewundere ich...

...Menschen wie Albert Schweitzer und Karlheinz Bhm.

5. Am meisten verachte ich...

... Leute, die einem vorne schn ins Gesicht reden, aber hinterrcks diffamieren und intrigieren dann aber noch von Freundschaft sprechen. 6. Ich kann auf alles verzichten, nur nicht auf...

... meine Frau und meine Kinder.

7. Meine Lieblingsrolle in einem Film/Bhnenstck wre...

... der Consiliere (Berater) Tom Hagen in der Verfilmung des Paten von Mario Puzo.

8. In der nchsten Zeit freue ich mich besonders auf ...

... den Besuch unserer Fastnachtsfreunde in Calpe, Sdspanien.

9. In meinem Leben mchte ich unbedingt noch ...

... ein richtig gutes Werk tun.

10. Mein Lebensmotto lautet:

So geradlinig wie mglich durchs Leben gehen.

+++ +++ +++

Martin WehnerPrsident Karnevalverband Kurhessen

geboren am 16.10.1952 in der Privatklinik Dr. Oswald in Fulda Schulausbildung bis 1970 Bundeswehrdienst bis 1972 Lehre zum Steuerfachgehilfen bis 1974 Ttigkeiten auf diesem Sachgebiet und Weiterbildung bis 1980 danach selbstndiger Steuerbevollmchtigter am Fuldaer Frauenberg karnevalistisch aktiv seit 1977, u.a. 14 Jahre im Vorstand der Florengssner Brunnenzeche, seit 15 Jahren Prsident des Karnevalverbandes Kurhessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Urlaubsträume" der "reisewelt" locken schon zum Auftakt viele Besucher nach Neuhof 

Jubiläums-Reisemesse der "reisewelt Teiser und Hüter GmbH" am Samstag bis 17 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet
"Urlaubsträume" der "reisewelt" locken schon zum Auftakt viele Besucher nach Neuhof 

Das Coronavirus ist auf dem Vormarsch: Wie gut ist Hessen darauf vorbereitet?

Die Redaktion geht der Frage nach, wie die Ausbreitung der Coronavirus-Epidemie verhindert werden kann, wichtige Vorsorgetipps inklusive.
Das Coronavirus ist auf dem Vormarsch: Wie gut ist Hessen darauf vorbereitet?

Flieden: Freilaufender Bulle sorgt für Sperrungen

Das Tier lief auf die Gleise und in den Eingang des Schlüchtener Tunnels
Flieden: Freilaufender Bulle sorgt für Sperrungen

Neue kulinarische Erlebnisreihe in der Rhön: "GenussFein & Wein"

Vier Freunde (Andreas Rau, Benjamin Kehl, Patrick Spies, Sven Nelles) laden vom 2. bis 5. April ins "Fuldaer Haus" ein / Beim Finale ist Volker Elm mit dabei 
Neue kulinarische Erlebnisreihe in der Rhön: "GenussFein & Wein"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.