10 Fragen an Werner Dietrich

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...... als Zeitungsaustrger fr die Mitgliedszeitschrift des Sozialverbandes VdK.2. In meiner Kindhei

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...

... als Zeitungsaustrger fr die Mitgliedszeitschrift des Sozialverbandes VdK.

2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr ...

... fr das, was mich entsprechend meinem Alter gerade begeistert hat, z. B. Asterix & Obelix-Bcher, Bll, Lenz, Hemingway, Bor, Mnchengladbach, Bach, Mozart sowie aktuelle Rock-Pop- und Volksmusik.

3. Die grte Erfindung der Menschheit ist fr mich...

... das Rad.

4. Am meisten bewundere ich...

... den selbstlosen Einsatz von Menschen fr Menschen.

5. Am meisten verachte ich...

... Unehrlichkeit, Neid, Tuschung und Egoismus.

6. Ich kann auf alles verzichten, nur nicht auf...

... meine Familie und meinen christlichen Glauben.

7. Meine Lieblingsrolle in einem Film/Bhnenstck wre...

... die Heinz-Rhmann-Rolle als Dr. Pfeiffer in der Feuerzangenbowle.

8. In der nchsten Zeit freue ich mich besonders auf ...

... auf die Begegnung mit den Menschen meiner Gemeinde und den Gemeindepolitikern, denen es ausschlielich um das Wohl unserer Gemeide geht.

9. In meinem Leben mchte ich unbedingt noch ...

... dass die Werte unseres christlichen Glaubens wieder mehr und mehr unser Handeln und den Umgang miteinander, auch in der Politik, bestimmen.

10. Mein Lebensmotto lautet:

Das Gebet: Vater unser sowie Sei einfach du selbst

+++ +++ +++

Werner DietrichBrgermeister von Groenlder ab Frhjahr 2009

Geboren am 10.05.1961 Wohnort: Groenlder-Uffhausen Berufsausbildung: Landesfinanzschule Hessen Derzeitiger Beruf: Stellvertretender Personaldirektor der Klinikum Fulda gAG Hobbys: (Chor-)Musik, Jogging, gute Bcher, mein Hund, ein Airedale-Terrier Trger des Ehrenbriefes des Landes Hessen ber 25 Kommunalpolitik in der Gemeinde Groenlder

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Freiwillige Quarantäne bei Warn-App-Warnung?
Fulda

Freiwillige Quarantäne bei Warn-App-Warnung?

Was zu tun ist, wenn die „Corona-Warn-App“ ein „Erhöhtes Risiko“ anzeigt.
Freiwillige Quarantäne bei Warn-App-Warnung?
Spende für die Kirchenrenovierung
Fulda

Spende für die Kirchenrenovierung

5.000 Euro von den Zement- und Kalkwerken für die Renovierung der St. Georg Kirche
Spende für die Kirchenrenovierung
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
pro&contra: Auswandern auf den Mars?
Fulda

pro&contra: Auswandern auf den Mars?

Christopher Göbel und Antonia Schmidt überlegen konträr, ob es sinnvoll ist, auf dem Mars zu leben oder lieber auf der Erde zu bleiben.
pro&contra: Auswandern auf den Mars?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.