1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Freche Mädchen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Nach den Wilden Kerlen und den Wilden Hhnern kam jetzt der nchste deutsche Jugendfilm in die Kinos

Fulda. Nach den Wilden Kerlen und den Wilden Hhnern kam jetzt der nchste deutsche Jugendfilm in die Kinos: Freche Mdchen nach der Romanreihe von Bianka Minte-Knig.

Hanna-Darstellerin Selina spielt nicht nur eine der Hauptrollen in Freche Mdchen, sie singt auch den Titelsong. Im Rahmen ihrer CineStar-Tour kommt Selina live in die Kinos, beantwortet Fragen und gibt Autogramme. Die Autogrammstunde findet jeweils nach der Filmvorfhrung statt, zustzlich liegt das Sonderheft Freche Mdchen, Freches Magazin fr die Besucher bereit. Ins Fuldaer CineStar kommt Selina Shirin Mller am Freitag, 25. Juli, zur 14.30-Uhr-Vorstellung. Nach dem Film wird sie den Titelsong live performen, bevor gegen 17 Uhr eine Autogrammstunde mit der jungen Darstellerin auf dem Programm steht. Dazu gibt es im Kinofoyer das exklusive Selina-Package mit CD und tollen berraschungen.

Der Film Freche Mdchen basiert auf den erfolgreichen Romanen der Jugendreihe Freche Mdchen, Freche Bcher von Bianka Minte-Knig - und ist mitten aus dem Teenie-Leben gegriffen: Schmetterlinge im Bauch! Mila (Emilia Schle), Hanna (Selina Shirin Mller) und Kati (Henriette Nagel) sind beste Freundinnen und treffen sich nach der Schule im Friseursalon von Milas chaotischen, aber sehr coolen Mutter (Anke Engelke).

Geheimnisse gibts nicht voreinander, wenn es um das Thema Nummer 1 geht: Jungs. Die vertrumte Mila hatte lange niemanden an der Backe. Bis der rebellische Brian (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) als Neuzugang in die Klasse kommt. Whrenddessen kann Hanna bei einem Casting als Sngerin berzeugen.

Der Film dauert 97 Minuten und ist ab sechs Jahren freigegeben.

Auch interessant

Kommentare