1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Freude am Umgang mit Kindern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Petersberg. Petersberg hat mir vom ersten Moment an gut gefallen" sagte die Spanierin Isn Garcia bei einem Empfang durch den Peter

Petersberg. Petersberg hat mir vom ersten Moment an gut gefallen" sagte die Spanierin Isn Garcia bei einem Empfang durch den Petersberger Brgermeister Karl-Josef Schwiddessen. Die Studentin der Bibliothekswissenschaften kommt aus der Partnergemeinde Sabinanigo und nimmt gegenwrtig an der Hessischen Internationalen Sommeruniversitt (ISU) teil.

Die ISU ist ein vierwchiges Studienprogramm an der Hochschule Fulda (www.isu-fulda.de). 73 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 18 Lndern besuchen vom 17. Juli bis 14. August 2010 gemeinsam Seminare, Deutschkurse und Workshops. An den Wochenenden finden Studienfahrten nach Berlin, Heidelberg und Mnchen statt.

Vor der ISU hat sich Isn Garcia durch die Mitarbeit in einem Petersberger Kindergarten die notwendigen finanziellen Mittel verdient. Sicher, die Arbeit mit den Kleinen war anspruchsvoll, aber ich hatte bereits mit meinen Cousinen einige Erfahrung im Umgang mit Kindern gesammelt", sagt sie lachend. Garcia mchte Deutschland gerne bald wieder besuchen, um ihre Deutschkenntnisse weiter zu vertiefen und mglichst auch ein Studium hier zu beginnen.

Mit dem Programm Work and study" hat die Hochschule Fulda ein neues, erfolgreiches Projekt gestartet. Internationale Studierende kommen in die Region, arbeiten vier Wochen bei einem hiesigen Arbeitgeber und besuchen anschlieend die Hessische Internationale Sommeruniversitt Fulda.

Petersberg untersttzt die ISU schon seit vielen Jahren. Brgermeister Schwiddessen betonte: Die internationale Zusammenarbeit, insbesondere unsere Partnerschaft mit Sabinanigo, ist dem Gemeindevorstand sehr wichtig. Die Gemeinde und die Region profitieren von der Internationalisierung. Daher wollen wir auch in Zukunft einen Arbeitsplatz fr das Programm Work and Study zur Verfgung stellen.", betonte Schwiddessen.

Prof. Dr. Peter Haller, wissenschaftlicher Leiter der ISU, bedankte sich bei der Germeinde Petersberg, dass sie die Teilnahme von Frau Garcia mglich gemacht habe. Die Untersttzung von Frau Garcia ist ein weiteres Zeichen fr die gute Zusammenarbeit zwischen der Hochschule und der Gemeinde Petersberg", sagte Haller.

Unternehmen, die sich fr Work and Study interessieren, knnen sich direkt an das Bro der ISU (isu@hs-fulda.de) oder an Prof. Dr. Peter Haller wenden (Tel. 0661 / 9640-291).

Auch interessant

Kommentare