Fridays For Future streiken in Fulda und setzen ein Zeichen für den Klimaschutz

Fridays For Future- Demo in Fulda.
1 von 14
Fridays For Future- Demo in Fulda.
Fridays For Future- Demo in Fulda.
2 von 14
Fridays For Future- Demo in Fulda.
Fridays For Future- Demo in Fulda.
3 von 14
Fridays For Future- Demo in Fulda.
Fridays For Future- Demo in Fulda.
4 von 14
Fridays For Future- Demo in Fulda.
Fridays For Future- Demo in Fulda.
5 von 14
Fridays For Future- Demo in Fulda.
Fridays For Future- Demo in Fulda.
6 von 14
Fridays For Future- Demo in Fulda.
Fridays For Future- Demo in Fulda.
7 von 14
Fridays For Future- Demo in Fulda.
Fridays For Future- Demo in Fulda.
8 von 14
Fridays For Future- Demo in Fulda.

Hunderte junge Menschen ziehen heute durch die Straßen Fuldas, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.

Fulda. Unter dem Motto #AlleFürsKlima setzt „Fridays For Future“ einen globalen Klimastreik für den 24. September 2021 an. Das Datum hat dabei eine besondere Bedeutung: Die Aktivisten und Aktivistinnen wollen vor der bevorstehenden Bundestagswahl, die zwei Tage später stattfindet, auf die Relevanz des Klima- und Umweltschutzes aufmerksam machen.

„Denn die Bundestagswahl ist entscheidend. Denn die Gesellschaft steht hinter uns. Denn Klimagerechtigkeit wird das wahlentscheidende Thema. Denn wir sind hier und wir sind laut – wir stehen gemeinsam auf für eine gerechte und konsequente Klimapolitik“, so heißt es auf der Homepage von „Fridays For Future“.

Die Jugendbewegung unterstreicht, wie wichtig die kommenden Jahre sind und sein werden, um die Folgen des Klimawandels bekämpfen zu können. Daher sei die Wahl des neuen Bundestages entscheidend für die Zukunft des Landes. Eine gerechte und konsequente Klimapolitik für eine bessere Welt ist das große Ziel der Demonstranten und Demonstrantinnen.

Rubriklistenbild: © Lewinski

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Fulda

350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“

Offroad-Messe auf 100.000 Quadratmetern mit Stargast Joey Kelly findet vom 21. bis 24. Oktober in Bad Kissingen statt.
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Erinnerungen an eine glückliche Kindheit
Fulda

Erinnerungen an eine glückliche Kindheit

Interview mit der in Fulda aufgewachsenen Schauspielerin Valerie Niehaus
Erinnerungen an eine glückliche Kindheit
Mitglieder von Rockerclub verletzen einen Asylbewerber
Fulda

Mitglieder von Rockerclub verletzen einen Asylbewerber

Fulda: Rocker griffen 40-jährigen Asylbewerber an und fügten ihm schwere Verletzungen zu.
Mitglieder von Rockerclub verletzen einen Asylbewerber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.