Frisch gebackene Osterhasen

Oster-Erlebnisbacken auf dem Biohof GenslerRhn. Auf dem Rhner Biohof Gensler findet im Mrz 2008 wieder das traditionelle Oster-Erleb

Oster-Erlebnisbacken auf dem Biohof Gensler

Rhn. Auf dem Rhner Biohof Gensler findet im Mrz 2008 wieder das traditionelle Oster-Erlebnisbacken fr die ganze Familie statt.

Unter fachmnnischer Anleitung erlernen Kinder und Erwachsen wie man mit Hefeteig, etwas Fantasie und geschickten Hnden leckeres sterliches Hefe-Backwerk in Form von Osterhasen und anderen sterlichen Motiven selbst herstellt.

Termine fr das Oster-Erlebnisbacken in der hofeigenen Holzofenbckerei sind jeweils Samstag, den 15.03, 22.03. und 29.03.08 von 10.00 13.00 Uhr sowie von 14.00 17.00 Uhr und nach Vereinbarung. Um Voranmeldung wird gebeten unter: 06658/1595 oder per E-Mail:service@bio-hof-gensler.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Festnahmen nach Entdeckung einer Cannabis-Plantage in Eichenrod

700 Cannabispflanzen und Bargeld in Lautertaler Ortsteil / Beschuldigte werden heute dem Haftrichter vorgeführt  
Zwei Festnahmen nach Entdeckung einer Cannabis-Plantage in Eichenrod

29-Jähriger zusammengeschlagen und ausgeraubt

In der Nacht zum Samstag wurde ein 29-Jähriger in Fulda zusammengeschlagen und ausgeraubt.
29-Jähriger zusammengeschlagen und ausgeraubt

Flucht vor Polizei in Motten: Bei Unfall schwer verletzt, Elektroschocker und Armbrust entdeckt

27-Jähriger rast bei Polizeikontrolle davon: Keine gültige Fahrerlaubnis, gestohlene Kennzeichen und berauscht am Steuer
Flucht vor Polizei in Motten: Bei Unfall schwer verletzt, Elektroschocker und Armbrust entdeckt

Rund 2.300 Erstsemester starten ihr Studium in Fulda

Gesamtzahl der Studierenden an der Hochschule Fulda steigt zu Beginn des Wintersemesters 2019/20 noch einmal leicht an auf rund 9.700
Rund 2.300 Erstsemester starten ihr Studium in Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.