Fit fürs Chatten

Aktionstag von pro familia Hessen Fulda/Frankfurt. Am 2. Mrz 2007 veranstaltet pro familia Hessen den zweiten Chat Day". In 14 hessi

Aktionstag von pro familia Hessen

Fulda/Frankfurt. Am 2. Mrz 2007 veranstaltet pro familia Hessen den zweiten Chat Day". In 14 hessischen Stdten knnen Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren von 14.45 bis 18 Uhr wieder in rtlichen Jugendzentren miteinander chatten und dabei spielerisch den sicheren Umgang mit Internet-Chats trainieren.

Das Ziel des Projekttages, der in diesem Jahr unter dem Motto Hessenkidz flirten besser" steht: Die Jugendlichen fr sexuelle Grenzberschreitungen im Internet sensibilisieren und fit fr's Chatten machen. Fr die erfolgreiche Aktion, die im vergangenen Jahr hessenweit rund 350 Jugendliche mobilisierte, erhielt pro familia Hessen 2006 eine besondere Anerkennung im Rahmen des 5. Hessischen Prventionspreises vom Landesprventionsrat beim Hessischen Ministerium der Justiz.

Ins Leben gerufen hat den Projekttag die pro familia-Fachgruppe "SEXnSURF". Die Sexualpdagoginnen und Sexualpdagogen beschftigen sich intensiv mit aktuellen Fragen rund um Jugend, Medien und Sexualitt und bieten neben Veranstaltungen fr Jugendliche auch Fortbildungen fr Pdagogen oder Elternabende an.

Sexuelle bergriffe auf Jugendliche im Chat das ist ein brandaktuelles Thema", sagt Kathrin Skoupil, Sexualpdagogin in der pro familia-Beratungsstelle Darmstadt und Mit-Organisatorin des Chat Day". Die Belstigungen, mit denen Jugendliche im Chat konfrontiert werden, reichten von der verbalen Anmache" bis hin zu Aufforderungen, ein Foto zu schicken, die Handynummer herauszugeben oder gar ein Treffen einzugehen. Aktuelle Studien belegen, dass das Interesse an Computer und Internet bei Jugendlichen immer mehr Raum einnimmt (JIM-Studie, www.mpfs.de). Daher ist es umso wichtiger, prventiv ttig zu werden und die Jugendlichen zu schtzen", unterstreicht ihre Kasseler Kollegin Diana Brencher.

Den Sexualpdagoginnen und Sexualpdagogen von pro familia Hessen geht es gleichzeitig aber auch darum, die positiven Seiten des Chattens zu untersttzen. Der Spa- und Lernfaktor beim Chatten ist hoch: Die Jugendlichen haben die Mglichkeit, mit der eigenen Identitt zu spielen, knnen ben Kontakt aufzunehmen und zu flirten, ohne dass dabei uerlichkeiten eine Rolle spielen", so die Expertinnen.

Infos zum Chat Day" vor Ort: pro familia Fulda: Thorsten Wiegand, 0 661 / 74 078.Weitere Infos: www.sexnsurf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kinoscout-Kritik zu "Le Mans 66"

Kinoscout Markus Trott hat sich "Le Mans 66" und den Kampf Ford gegen Ferrari im Kino angeschaut.
Kinoscout-Kritik zu "Le Mans 66"

Offenen Umgang pflegen: Pflegeserie (3): Aus der Sicht einer Geschäftsführung

Sven Haustein, Geschäftsführer der "St. Vinzenz Soziale Werke", im Gespräch über das Problem-Management in den eigenen Einrichtungen.
Offenen Umgang pflegen: Pflegeserie (3): Aus der Sicht einer Geschäftsführung

Raubüberfall auf Geldbotin in Petersberg

Am heutigen Samstagabend wurde eine Geldbotin in Petersberg überfallen.
Raubüberfall auf Geldbotin in Petersberg

Licht ins Dunkel: Lions-Weihnachtskonzert mit Anita Burck

Auch in diesem Jahr findet das beliebte Weihnachtskonzert der Lions mit der Fuldaer Sängerin Anita Burck auf dem Frauenberg statt.
Licht ins Dunkel: Lions-Weihnachtskonzert mit Anita Burck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.