Fulda: 3-jähriges Kind von Radfahrer angefahren - leicht verletzt

+

Der Radfahrer stand unter Alkoholeinfluss und überfuhr eine rote Ampel. Dann erfasste er ein Kind, das zu Boden geschleudert wurde.

Fulda. Bei einem Verkehrsunfalls am Freitag gegen 17.30 Uhr in Fulda in der Rangstraße in Höhe der Straße Wallweg wurde ein 3-jähriges Kind leicht verletzt.

Ein 51-jähriger Mann aus Fulda befuhr mit seinem Fahrrad die Rangstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte. In Höhe des Wallweges wollte eine Mutter mit ihrem 3-jährigen Kind die Rangstraße überqueren, um den Wallweg in Richtung Frankfurter Straße weiterzulaufen. Als das 3-jährige Kind vor der Mutter laufend, aber an der Hand führend, auf die Straße trat, erfasste es der Radfahrer und das Kind wurde zu Boden geschleudert.Dabei überfuhr er es auch noch mit dem Hinterrad seines Fahrrades.

Das Kind wurde nur leicht verletzt. Mit einer Platzwunde am Kopf und Prellungen am Körper wurde es in ein Krankenhaus eingeliefert.

Unabhängige Zeugen bestätigten, dass die Lichtzeichenanlage für das Kind und die Mutter Grünlicht und die Lichtzeichenanlage für die Fahrtrichtung des 51-Jährigen Rotlicht zeigte. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrradfahrer Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Fulda

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich

Bernd Kronenberger (HJK) sieht keine ausreichende Disziplin gegen das Coronavirus
Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Fulda

Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen

Redakteur Christopher Göbel zu den neuen 2G-Regelungen im Handel und die Situation Ungeimpfter
Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Hoher Antikörperwert ist keine Garantie
Fulda

Hoher Antikörperwert ist keine Garantie

Corona-Antikörpertests zeigen beispielsweise an, ob man unbemerkt infiziert war.
Hoher Antikörperwert ist keine Garantie
Gelungene Weihnachtspäckchenaktion
Fulda

Gelungene Weihnachtspäckchenaktion

„Packen Sie mit, damit es in Kinderherzen Weihnachten wird!“ so lautete das langjährige Motto der Bibelmission.
Gelungene Weihnachtspäckchenaktion

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.