FULDA AKTUELL Putt-Turnier: Sechs Golf-Neulinge gewinnen beim Golfclub Fulda Rhön

Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
1 von 48
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
2 von 48
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
3 von 48
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
4 von 48
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
5 von 48
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
6 von 48
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
7 von 48
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.
8 von 48
Putt-Turnier von FULDA AKTUELL auf dem Golfplatz Hofbieber.

Bei strahlendem Sonnenschein übten sich die Teilnehmer des FULDA-AKTUELL-Gewinnspiels erstmals auf dem Grün und putteten um die sechs besten Plätze.

Hofbieber - Der Übungsplatz des Golfplatzes in Hofbieber war am Sonntagnachmittag von den Teilnehmern des „Fulda aktuell“-Golf-Gewinnspiels besetzt. Mit Christian Becker, dem Clubmanager des „Golfclubs Fulda Rhön“ übten die Golf-Neulinge fleißig das Einlochen. Der Golfclub wurde 1971 gegründet, wie Becker den Neu-Golfern erzählte. Es handelt sich beim Golfplatz in Hofbieber um eine 50 Hektar große Anlage mit 18 Löchern. „Wenn sie alle Löcher spielen, dann legen Sie eine Strecke von rund zehn Kilometern zurück“. Rund vier Stunden bräuchte man für eine Runde.

Vorstandmitglied Andreas Bettendorf fügte hinzu: „Wir haben rund 500 Mitglieder, darunter Kinder, Jugendliche und Erwachsene.“ Die ältesten aktiven Spieler seien 85 Jahre alt. „Das Golfspielen bietet eine vernünftige Belastung für den Körper, die man auch im hohen Alter noch schaffen kann“, so Bettendorf. Der Golfclub sei ein „kleines Unternehmen“ mit festangestellten Mitarbeitern.

Nach der Einleitung ging es dann für die Teilnehmer aufs Grün – für die meisten zum ersten Mal. Der Clubmanager verteilte die Putter (Schläger) und Club-Bälle. Er zeigte den Neu-Golfern die richtige Körper- und Schlägerhaltung, ehe sie zum Üben an die Löcher gingen.

Auf zur „Platzreife“

In Zweiergruppen wurde es dann ernst, denn schließlich galt es, unter den Teilnehmern die sechs besten zu ermitteln, die Golf-Schnupperkurse gewinnen konnten. Nach Absolvierung dieses Kurse besitzen die Golfer die „Platzreife“, die ihnen das Spielen auf nahezu jedem Golfplatz der Welt ermöglicht.

Lothar Jahn, der Club-Trainer, wird die Kurse abhalten. „Man braucht zwölf bis 14 Stunden, um die Platzreife zu erhalten“, so Jahn. Ganz so lange dauerte das Putt-Turnier nicht, denn die neun Löcher auf dem Übungsplatz waren nach rund einer Stunde von allen Teilnehmern absolviert. Als Gewinner stellten sich am Ende Daniel Schmied, Lydia Ehresmann, Nicole Merta, Thomas Eckart, Markus Will und Lea Zaloudek heraus, die insgesamt die wenigsten Schläge gebraucht hatten. Becker, Bettendorf und Jahn gratulierten, und schon diesen Sonntag wird der erste Kurs für die neuen Golfer absolviert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bombastischer Erfolg: "Bonifatius"-Premiere auf dem Domplatz in Fulda

4.500 Gäste bejubeln Aufführung am Donnerstagabend vor dem Fuldaer Dom
Bombastischer Erfolg: "Bonifatius"-Premiere auf dem Domplatz in Fulda

Poppenhausen: Tödlicher Unfall mit Kleintraktor

Das Unglück passierte auf seinem Hausgrundstück.
Poppenhausen: Tödlicher Unfall mit Kleintraktor

Kradunfall bei Künzell Dirlos: L 3377 bis auf weiteres voll gesperrt

Rettungsdienste sind zur Zeit an der Unfallstelle und kümmern sich um die Schwerverletzten.
Kradunfall bei Künzell Dirlos: L 3377 bis auf weiteres voll gesperrt

Unbekannte richten hohen Schaden bei Einbruch in Neuhofer Schuhhaus an

Tatzeit am Mittwoch zwischen 14 und 17.35 Uhr
Unbekannte richten hohen Schaden bei Einbruch in Neuhofer Schuhhaus an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.